Ablach be­rei­tet sich auf Tau­sen­de Gäs­te vor

Kreis­mu­sik­fest lockt mit dich­tem Pro­gramm in den klei­nen Ort – Gro­ße Fest­zü­ge am Frei­tag und am Sonn­tag

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - RUND UM SIGMARINGEN - Von Patrick Laabs

ABLACH - Die Mu­sik­ka­pel­le Ablach biegt nach ei­nem zwei­jäh­ri­gen Vor­be­rei­tungs-Ma­ra­thon auf die Ziel­ge­ra­de ein: Am kom­men­den Frei­tag kann das Kreis­mu­sik­fest des Blas­mu­sik­ver­bands Sig­ma­rin­gen, auf das sich die Abla­cher Mu­si­ker so sehr freu­en, end­lich los­ge­hen.

Hei­ke Holl, die zu den Haupt­or­ga­ni­sa­to­ren ge­hört, sieht sich und die Mu­si­ker gut ge­rüs­tet: „Wir ha­ben an al­len vier Fest­ta­gen ins­ge­samt rund 450 Hel­fer im Ein­satz“, sagt sie, ei­ne gi­gan­ti­sche Zahl. Doch je­der ein­zel­ne wird ge­braucht wer­den, denn das Pro­gramm hat es in sich.

Den Auf­takt der Fei­er­lich­kei­ten macht am Frei­tag, 21. April, ab 19 Uhr der so­ge­nann­te Stern­marsch, an dem 28 Ka­pel­len aus dem Land­kreis Sig­ma­rin­gen ih­re Teil­nah­me zu­ge­sagt ha­ben. „Die Ka­pel­len star­ten aus vier ver­schie­de­nen Rich­tun­gen und tref­fen sich dann in der Mit­te, dem Kirch­platz“, er­klärt Holl. Dort spie­len die Ka­pel­len dann vier ge­mein­sa­me Mu­sik­stü­cke. An­schlie­ßend zie­hen die Mu­si­ker wei­ter ins Fest­zelt am al­ten Sport­platz, wo ab 20.30 Uhr die Fro­schen­ka­pel­le aus Ra­dolf­zell ei­ne Blas­mu­sik-Par­ty ver­an­stal­ten wird. Der Ein­tritt be­trägt fünf Eu­ro, ab 21 Uhr sie­ben Eu­ro.

Der Sams­tag steht dann ganz im Zei­chen der po­pu­lä­ren Band La Brass Ban­da, die vor mehr als 2000 Be­su­chern im Fest­zelt auf­spie­len wird. Ein­lass ist ab 18.30 Uhr. „Es wird an der Abend­kas­se noch Rest­kar­ten ge­ben“, sagt Holl, ei­ne spon­ta­ne An­rei­se loh­ne sich al­so.

His­to­ri­sche Feu­er­weh­ren und Old­ti­mer fah­ren mit

Hö­he­punkt des vier­tä­gi­gen Fests ist dann am Sonn­tag der Ge­samt­chor mit an­schlie­ßen­dem Fest­zug, an dem ab 13.30 Uhr 2000 Mu­si­ker teil­neh­men wer­den. Wer es ein­mal er­le­ben möch­te, wie es sich an­hört, wenn 43 Ka­pel­len aus ei­nem Guss spie­len, soll­te früh­zei­tig an­rei­sen. Die Feu­er­wehr re­gelt die Park­si­tua­ti­on. Das Be­son­de­re an dem Fest­zug, der in der Abla­cher Orts­mit­te star­tet, ist, dass zu­sätz­lich zu den Mu­sik­ka­pel­len noch wei­te­re Grup­pen an ihm teil­neh­men wer­den. So wer­den laut Holl un­ter an­de­rem die Ho­hen­zol­lern-Küras­sie­re aus Sig­ma­rin­gen, his­to­ri­sche Feu­er­weh­ren, Old­ti­mer und Kin­der­gär­ten zu se­hen sein. Auch die be­freun­de­te Ka­pel­le aus Ös­ter­reich, die Markt­mu­sik Eber­schwang, nimmt am Fest­zug teil. „Die Ös­ter­rei­cher über­nach­ten teil­wei­se in Pri­vat­un­ter­künf­ten und teil­wei­se in der Fest­hal­le“, sagt Holl. Der Sonn­tag be­ginnt um 8.45 Uhr mit ei­nem Fest­got­tes­dienst in der St. An­na-Kir­che in Ablach, ab 10 Uhr spielt die Markt­mu­sik Eber­schwang zum Früh­schop­pen auf.

Auch am Mon­tag, 24. Ju­li, war­ten noch ver­schie­de­ne Hö­he­punk­te auf die Be­su­cher. Ab 12 Uhr gibt es ei­nen Mit­tags­tisch, ab 14.30 Uhr spielt das Se­nio­ren­or­ches­ter des Blas­mu­sik­ver­bands Sig­ma­rin­gen auf. Und dass die Blas­ka­pel­le Peng bei ei­nem Blas­mu­sik­fes­ti­val die­ser Grö­ßen­ord­nung nicht feh­len kann, ist oh­ne­hin be­kannt. Sie gibt ih­re Vi­si­ten­kar­te am Abend ab 18.30 Uhr ab.

Bis es so weit ist, wird den Mu­si­kern der Mu­sik­ka­pel­le Ablach nicht lang­wei­lig wer­den: „Aber ei­gent­lich hält sich der Stress mo­men­tan so­gar in Gren­zen“, sagt Holl und schmun­zelt. Der Auf­bau des Zelts bei­spiels­wei­se ha­be rei­bungs­los funk­tio­niert.

AR­CHIV­FO­TO: VE­RA ROMEU

Be­reits im ver­gan­ge­nen Mo­nat hat die Mu­sik­ka­pel­le Ablach ihr Fest zum 135-jäh­ri­gen Be­ste­hen mit Fest­akt, Got­tes­dienst und Fah­nen­wei­he ge­fei­ert. Nun legt sie als Aus­rich­ter des Kreis­mu­sik­fests nach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.