Töd­li­cher Un­fall bei Meß­kirch: Trai­ner will hel­fen

Sport­pro­gramm am Fe­der­see­po­kal-Tur­nier un­ter­stützt Hin­ter­blie­be­ne nach Schick­sals­schlag

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MESSKIRCH - Von An­net­te Grü­nin­ger

OGGELSHAUSEN - Der schreck­li­che Un­fall bei Meß­kirch, bei dem ein jun­ger Fa­mi­li­en­va­ter aus dem Fe­der­see­ge­biet ge­tö­tet wur­de, hat vie­le Men­schen be­rührt und be­trof­fen ge­macht. Auch Jür­gen Mel­zer. Um der Fa­mi­lie in ih­rer schwie­ri­gen Si­tua­ti­on bei­zu­ste­hen, hat sich der In­ha­ber des Thera­fit-Zen­trums in Au­len­dorf nun et­was Be­son­de­res ein­fal­len las­sen: Beim Fe­der­see­po­kal-Tur­nier in Oggelshausen am 28. Ju­li bie­tet Mel­zer mit sei­nem Trai­ner­team ein Sport­pro­gramm an – um die Fa­mi­lie im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes ak­tiv zu un­ter­stüt­zen.

Es ist das ers­te Ju­li-Wo­che­n­en­de, frü­her Sonn­tag­mor­gen, ge­gen 5.30 Uhr. Ein jun­ges Paar ist mit sei­nem Hon­da auf der B 313 zwi­schen Meß­kirch und Sig­ma­rin­gen un­ter­wegs. Auf der Hö­he von Rohr­dorf ge­rät der 26-jäh­ri­ge Fah­rer aus bis­lang un­be­kann­ter Ur­sa­che auf die Ge­gen­fahr­bahn. Ein Sat­tel­zug kommt ent­ge­gen. Und es pas­siert: Das Au­to stößt fron­tal mit dem Last­wa­gen zu­sam­men. Der jun­ge Mann, Va­ter zwei­er klei­ner Kin­der, stirbt noch am Un­fall­ort. Sei­ne eben­falls 26-jäh­ri­ge Frau wird mit le­bens­ge­fähr­li­chen Ver­let­zun­gen ins Kran­ken­haus ge­bracht.

Wohl erst kurz zu­vor war die jun­ge Fa­mi­lie aus Bi­be­rach in ei­ne klei­ne Ge­mein­de am Fe­der­see ge­zo­gen, um sich dort ein ge­mein­sa­mes Le­ben auf­zu­bau­en. Der tra­gi­sche Un­fall (SZ be­rich­te­te) hat nicht nur dort die Men­schen er­schüt­tert. „Mich hat das sehr be­schäf­tigt“, sagt Jür­gen Mel­zer. Die be­trof­fe­ne Fa­mi­lie ken­ne er zwar nicht per­sön­lich. „Aber das sind so Schick­sa­le, die je­den tref­fen kön­nen.“Der Og­gels­hau­ser, der in Au­len­dorf das Thera­fit-Zen­trum für Sport­phy­sio­the­ra­pie und Me­di­zi­ni­sches Fit­ness­trai­ning be­treibt, woll­te es nicht bei Be­trof­fen­heit be­wen­den las­sen. Er woll­te sein Mit­ge­fühl zei­gen, woll­te hel­fen, ak­tiv wer­den – mit ei­nem Be­ne­fiz-Sport­pro­gramm wäh­rend des Fe­der­see­po­kal-Tur­niers in Oggelshausen.

Idee kam aus dem Bauch her­aus

„Die Idee kam aus dem Bauch her­aus“, er­klärt Mel­zer. Sein Trai­ner­team ha­be er gar nicht lan­ge über­zeu­gen müs­sen. „Je­der hat ge­sagt, wir sind da­bei“, freut sich der Phy­sio­the­ra­peut und Sport­phy­sio­the­ra­peut über so viel En­ga­ge­ment. Die Mit­ar­bei­ter wol­len so am Frei­tag, 28. Ju­li, eh­ren­amt­lich ei­ni­ge Trai­nings­ein­hei­ten an­bie­ten. Auf dem Pro­gramm ste­hen das be­lieb­te Jum­ping Fit­ness mit dem Tram­po­lin und Deep Work, ei­ne funk­tio­nel­le Gym­nas­tik, die Car­dio- und Ent­span­nungs­übun­gen wie Yo­ga und Pi­la­tes

FO­TO: THERATFIT-ZEN­TRUM AU­LEN­DORF

Jür­gen Mel­zer (l.) und sein Trai­ner­team pla­nen ei­ne sport­li­che Be­ne­fiz­ak­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.