Na­tur­schutz­zen­tren kön­nen sich be­wer­ben

Pro Ein­rich­tung kön­nen bis zu 5000 Eu­ro För­der­gel­der ge­währt wer­den

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - Das Land Ba­den-Würt­tem­berg för­dert mit ei­nem Son­der­pro­gramm noch bis En­de des Jah­res Um­welt- und Na­tur­schutz­zen­tren in frei­er Trä­ger­schaft. För­der­an­trä­ge kön­nen bis 31. Ju­li ein­ge­reicht wer­den. Das teilt die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Andrea Bo­gnerUn­den (Grü­ne) mit. Die För­de­rung geht auf ei­ne Initia­ti­ve der Land­tags­frak­ti­on der Grü­nen zu­rück. Je Ein­rich­tung kön­nen bis zu 5000 Eu­ro ver­ge­ben wer­den. Das Geld soll Pro­jek­ten in den Be­rei­chen Bil­dung, Be­ra­tung und Öf­fent­lich­keits­ar­beit zu­gu­te­kom­men. Ins­ge­samt ste­hen im Na­tur­schutz­haus­halt des Lan­des da­für 100 000 Eu­ro zur Ver­fü­gung.

Grü­nen-Po­li­ti­ke­rin Bo­gner-Un­den wird in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung zi­tiert: „Die Um­welt- und Na­tur­schutz­zen­tren im Land leis­ten wert­vol­le Ar­beit für den Um­welt­schutz, den Na­tur­schutz und die Um­welt­päd­ago­gik. Um­so be­dau­er­li­cher ist es, dass sie vie­le Ide­en auf­grund ih­rer schlech­ten fi­nan­zi­el­len Si­tua­ti­on kaum um­set­zen kön­nen.“Mit der För­de­rung wol­le die Lan­des­re­gie­rung das eh­ren­amt­li­che En­ga­ge­ment der Zen­tren ho­no­rie­ren und da­bei hel­fen, neue Pro­jek­te auf den Weg zu brin­gen. „Dar­über hin­aus soll die fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung da­zu bei­tra­gen, dass die Ar­beit der Zen­tren von der Be­völ­ke­rung stär­ker wahr­ge­nom­men wer­de.“

Über die För­der­fä­hig­keit ei­nes Pro­jekts ent­schei­den die Re­gie­rungs­prä­si­di­en. Für die Be­wil­li­gung von Mit­teln be­darf es ei­nes An­trags auf Ba­sis der Land­schafts­pfle­ge­richt­li­nie. Er­stat­tet wer­den kön­nen 70 Pro­zent der Pro­jekt­kos­ten, ma­xi­mal je­doch 5000 Eu­ro. Das Pro­jekt muss in die­sem Jahr ab­ge­schlos­sen wer­den. Ver­ei­ne und Ver­bän­de kön­nen ih­re An­trä­ge bis zum 31. Ju­li bei den Re­gie­rungs­prä­si­di­en ein­rei­chen. Die An­trags­un­ter­la­gen ste­hen auf der Web­sei­te des Um­welt­mi­nis­te­ri­ums zum Down­load be­reit.

FO­TO: DA­NI­EL KAR­MANN/DPA

Na­tur­schutz­zen­tren kön­nen sich um För­der­gel­der be­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.