Mi­ke Hal­der star­tet in Zand­vo­ort

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

MESSKIRCH (meh) - Das zwei­te Aus­lands­ren­nen steht für den Meß­kir­cher Mi­ke Hal­der be­vor. Im Rah­men der ADAC GT-Mas­ters be­strei­tet die ADAC TCR Ger­ma­ny ih­re die Wer­tungs­läu­fe sie­ben und acht, am Wo­che­n­en­de im nie­der­län­di­schen Cir­cuit Park Zand­vo­ort. Die Renn­stre­cke liegt zir­ka 200 Me­ter vom Nord­see­strand ent­fernt, nur die Dü­nen ver­weh­ren ei­nen di­rek­ten Blick aufs Meer. Ein gu­ter Start­platz ist am Cir­cuit Park Zand­vo­ort wich­tig, da die Über­hol­mög­lich­kei­ten sehr be­grenzt sind. Ei­ne der bes­ten Über­hol­mög­lich­kei­ten der ge­sam­ten Stre­cke bie­tet die „Tar­zan­bo­cht“, die ers­te Kur­ve am En­de der Start- und Ziel­ge­ra­den.

Die Stre­cke des Cir­cuit Park Zand­vo­ort ist 4,307 Ki­lo­me­ter lang. Sehr spe­zi­ell ist der stän­dig vor­han­de­ne Dü­nen­sand, der vom Küs­ten­wind auf und über die Fahr­bahn ge­weht wird. Da­durch ver­än­dert sich das Fahr­ver­hal­ten des Au­tos stän­dig. Am heu­ti­gen Frei­tag ste­hen die bei­den frei­en Trai­nings an. Am Sams­tag­mor­gen ab 10.20 Uhr wer­den die bei­den Zeit­trai­nings der Grup­pen A und B und der „Shoot Out“ab­ge­hal­ten. Der sieb­te Wer­tungs­lauf wird dann am Sams­tag­mit­tag um 15.15 Uhr ge­star­tet.

Der Sonn­tag bil­det dann den Ab­schluss des Renn­wo­chen­en­de mit dem ach­ten Wer­tungs­lauf (12 Uhr). Sport1 und Sport1+ über­tra­gen li­ve.

FO­TO: KONI

Ab in die Dü­nen: Mi­ke Hal­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.