Die Bil­harz-Schu­le ehrt ih­re bes­ten Le­ser

Schü­ler aus den Klas­sen 2 bis 5 stel­len sich ei­ner Fach­ju­ry

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - An der Bil­harz­schu­le sind die Sie­ger des Le­se­wett­be­werbs und die punkt­bes­ten „An­to­lin“-Le­ser ge­ehrt wor­den. Beim Le­se­wett­be­werb wer­den in ei­nem in­ter­nen Wett­be­werb aus den Klas­sen 2 bis 5 die drei bes­ten Le­ser er­mit­telt. Die­se wer­den zum Le­se­wett­be­werb der Bil­harz­schu­le an­ge­mel­det. Dort le­sen die Kin­der dann je­weils ei­nen ei­ge­nen, vor­be­rei­te­ten Text und ei­nen un­be­kann­ten Fremd­text ei­ner Ju­ry vor.

Die Ju­ry be­steht aus der Vor­sit­zen­den des För­der­ver­eins, Su­san­ne Lieb-He­ckel, ei­ner Leh­re­rin, ei­ner päd­ago­gi­schen As­sis­ten­tin und ei­nem Schü­ler der Klas­sen­stu­fe 8 der Werk­re­al­schu­le, Lu­kas Zie­ser. Be­wer­tet wird das flüs­si­ge Le­sen, Le­se­tem­po, Be­to­nung wich­ti­ger Pas­sa­gen und die Kör­per­hal­tung des Le­sers.

In der Klas­sen­stu­fe 2 sieg­te Con­stan­tin Bör­jes vor Le­on Frie­se und Hen­rik Ett­wein, in der 3. Klas­se konn­te Hen­ryk Mey den Sieg vor Lia Wie­de­mann und den bei­den dritt­plat­zier­ten Lia Rem­pel und Ne­le Brug­ger er­rin­gen. In der Klas­se 4 sieg­te Lea Brik­mann vor Ne­le Zim­mer­mann und Lui­se Will. In der Klas­se 5 ge­wann An­ge­li­na Kunz vor Bet­ti­na Schäd­lich und Ma­ri­us Rapp. Die Schü­ler wur­den bei ei­ner ge­mein­sa­men Fei­er von den Mit­glie­dern der Ju­ry ge­ehrt und er­hiel­ten Bü­cher­gut­schei­ne. Die Ju­ry zeig­te sich an­ge­tan von den Leis­tun­gen der Kin­der.

Nicht nur beim Le­se­wett­be­werb konn­ten die Schü­ler ihr Kön­nen zei­gen, son­dern auch das gan­ze Schul­jahr über: Die Bil­harz­schu­le bie­tet für je­des Kind das In­ter­net­pro­gramm „An­to­lin“an. Die Kin­der kön­nen Bü­cher le­sen und an­schlie­ßend Fra­gen da­zu be­ant­wor­ten. Für je­de rich­ti­ge Ant­wort wer­den Punk­te auf dem per­sön­li­chen Le­se­kon­to gut­ge­schrie­ben. Schul­sie­ger war Lui­se Will, die mit mehr als 4000 Punk­ten ei­nen Bü­cher­gut­schein ent­ge­gen­nahm. Wei­te­re Prei­se er­hiel­ten Con­stan­tin Bör­jes und Jo­nas He­scheler, die bei­de deut­lich über 3500 Punk­te er­reicht hat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.