Wo die Lie­be hin­fällt

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERSTE SEITE - Un­term­strich@schwa­ebi­sche.de

Rea­lis­ten sa­gen, un­se­re Po­li­ti­ker hät­ten vom wah­ren Le­ben kei­ne Ah­nung. Nicht die „Ehe für al­le“hät­ten sie be­schlie­ßen sol­len, son­dern die Ehe für kei­nen, auch wenn die Gold­schmie­de der Na­ti­on geg­rum­melt hät­ten. Die Ehe schaf­fe Pro­ble­me, die man al­lei­ne nie­mals hät­te, glau­ben sie frei nach Woo­dy Al­len. Im­mer­hin: „Brot für die Welt“will als Kon­se­quenz aus dem Win­ner-Slo­gan nun die Ak­ti­on „Äh­re für al­le“star­ten. Auch wir fin­den, et­was zum Es­sen ist be­deu­tend wich­ti­ger als die Lie­be.

Op­ti­mis­ten da­ge­gen fin­den die Ehe su­per und ver­wei­sen auf ih­ren Be­kann­ten­kreis, in dem 110 Pro­zent al­ler Paa­re auch nach 20 Jah­ren ver­liebt sei­en wie am ers­ten Tag, vor al­lem je­ne, die schon an Ge­dächt­nis­pro­ble­men lei­den. Tat­säch­lich macht uns ei­ne Ge­schich­te aus der Sport­welt Mut: Spa­ni­ens Ju­do-Olym­pia­sie­ge­rin von 1992, Mi­ri­am Blas­co, gab gera­de be­kannt, sie sei seit ein­ein­halb Jah­ren mit ih­rer da­ma­li­gen eng­li­schen Fi­nal-Geg­ne­rin Ni­co­la Fair­bro­ther ver­hei­ra­tet, die 1993 Welt­meis­te­rin wur­de. Man/frau sei be­reits seit 22 Jah­ren ein Paar, und bei der Hoch­zeit ha­be man nicht nur die Rin­ge, son­dern auch die Me­dail­len aus­ge­tauscht. Ob man auch die Na­tio­nal­hym­nen spiel­te? Egal, in Kampf­sport­ar­ten (und Trep­pen­häu­sern) gilt of­fen­bar: Wo die Lie­be hin­fällt.

Könn­ten nicht al­le Erz­ri­va­len und Fi­na­lis­ten von einst und heu­te hei­ra­ten, 2000 Jah­re, nach­dem Je­sus auf Face­book „Liebt eu­re Fein­de“pos­te­te? Kann nicht Uli Ho­en­eß den Lou­is van Gaal bus­seln und An­ge­la den Horst? War­um ehe­licht Do­nald Trump nicht den Prä­si­den­ten Me­xi­kos statt Mau­rer zu be­stel­len, und war­um hei­ra­ten Kat­zen ei­gent­lich kei­ne Mäu­se? Man wird ja noch träu­men dür­fen. (zak)

FOTO: OH

Schon in der Eis­zeit hat­ten Ju­do­kämp­fe­rin­nen ei­nen Sinn für Ro­man­tik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.