Wasch­bär tobt im Kraft­werk her­um

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - PANORAMA -

BERLIN (AFP) - Die Aben­teu­er ei­nes Wasch­bä­ren ha­ben zahl­rei­che Ber­li­ner um den Schlaf ge­bracht: Das Tier drang in der Nacht zu Don­ners­tag in ein Kraft­werk ein und lös­te ei­nen Kurz­schluss aus. Nach An­ga­ben des Ener­gie­ver­sor­gers Vat­ten­fall muss­te in der Fol­ge Dampf über Si­cher­heits­ven­ti­le ab­ge­las­sen wer­den, was weit­hin zu hö­ren war. Hun­der­te An­woh­ner rie­fen we­gen des Lärms die Po­li­zei. Nach An­ga­ben ei­nes Fir­men­spre­chers über­leb­te der Wasch­bär. Mit­ar­bei­ter hät­ten das Tier so­wohl vor als auch nach dem Vor­fall in der Hoch­span­nungs-Schalt­an­la­ge des Heiz­kraft­werks Reu­ter im Stadt­teil Span­dau ge­sich­tet. Ver­su­che, den un­ge­be­te­nen Gast mit Un­ter­stüt­zung von Mit­glie­dern der Um­welt­or­ga­ni­sa­ti­on Na­bu und ei­nes Jä­gers ein­zu­fan­gen, sei­en ge­schei­tert.

Laut Vat­ten­fall ver­ur­sach­te der Ein­dring­ling ei­nen Kurz­schluss an ei­nem 110-Kilo­volt-Trans­for­ma­tor samt lau­tem Knall und Blitz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.