Sauldorf in­ves­tiert 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro

Grund­stein für das neue Feu­er­wehr- und Bau­hof­ge­bäu­de ge­legt

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SAULDORF/LEIBERTINGEN - Von Bernd Schwarz

SAULDORF - Als ei­nen gro­ßen Tag für die Ge­mein­de Sauldorf hat Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Si­grist die Grund­stein­le­gung für ein neu­es Feu­er­wehr­ge­bäu­de nebst Bau­hof be­zeich­net. Zum Ar­beits­be­ginn be­grüß­te er den CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Tho­mas Ba­reiß, den ers­ten Land­rats­be­am­ten Rolf Vögt­le als Ver­tre­ter für Land­rä­tin Ste­fa­nie Bürk­le so­wie Kreis­brand­meis­ter Michael Hack zu­sam­men mit den an­we­sen­den Kom­man­dan­ten und Ab­tei­lungs­kom­man­dan­ten so­wie Ge­mein­de­rä­te und Gäs­te. Zwei Jah­re dau­er­ten die Pla­nun­gen für das neue Ge­bäu­de, das ei­ne Än­de­rung des Flä­chen­nut­zungs­plans not­wen­dig mach­te, bis zur Bau­ge­neh­mi­gung. Die gu­te Zu­sam­men­ar­beit mit den zu­stän­di­gen Stel­len wür­dig­te der Bür­ger­meis­ter be­son­ders. Nach den Pla­nun­gen wird das Ge­mein­schafts­ge­bäu­de mit 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro ver­an­schlagt, wo­bei rund 25 Pro­zent oder ge­nau 640 000 Eu­ro an öf­fent­li­chen Zu­schuss­mit­teln ge­neh­migt wor­den sind.

Im neu­en Ge­bäu­de sol­len die Ab­tei­lungs­weh­ren Was­ser, Rast und Sauldorf ei­ne ge­mein­sa­me Hei­mat fin­den. Und auch der Bau­hof kann sein Ga­ra­gen­we­sen auf­ge­ben und kann dann von zen­tra­ler Stel­le aus gu­te Ar­beit für die Ge­mein­de und de­ren Ein­woh­ner leis­ten, sag­te Bür­ger­meis­ter Si­grist. „Nein, die Feu­er­wehr braucht kein Haus, son­dern die Be­völ­ke­rung braucht ein Feu­er­wehr­haus“, sag­te Rolf Vögt­le. Die Auf­ga­ben der Feu­er­wehr sei­en viel­fäl­tig ge­wor­den und ih­re Not­wen­dig­keit zei­ge sich gera­de in die­sen Ta­gen, an de­nen zu­neh­men­de Un­wet­ter Stra­ßen und Kel­ler über­flu­tet hat­ten. Zu­sam­men mit den Hil­fen im Stra­ßen­ver­kehr kom­men die Feu­er­wehr­leu­te im Jahr auf 1200 bis 1700 Ein­sät­ze im Land­kreis, sag­te Vögt­le in sei­nen Aus­füh­run­gen, zu­ge­wandt dem an­we­sen­den Kreis­brand­meis­ter Hack. Das Feu­er­wehr­we­sen in der Ge­mein­de Sauldorf be­zeich­ne­te Vögt­le als vor­bild­lich. Durch die Bün­de­lung der sechs Ab­tei­lungs­weh­ren an zwei Stand­or­ten, ein­mal in Krum­bach und jetzt in Sauldorf, wer­den die Kräf­te op­ti­miert und trotz­dem blei­ben die frei­wil­li­gen Weh­ren der Ort­schaf­ten er­hal­ten, was den Zu­sam­men­halt för­de­re.

Ar­chi­tekt Wolf­gang Schwei­kart be­dank­te sich für das Ver­trau­en und den Auf­trag. Er freu­te sich, dass jetzt Aus­schrei­bun­gen für die Bau­ge­wer­ke er­fol­gen und der Neu­bau be­gin­nen kön­ne. Sor­gen be­rei­te ihm al­ler­dings die gu­te Bau­kon­junk­tur, die ge­ge­be­nen­falls zu Eng­päs­sen bei den Bau­fort­schrit­ten füh­ren kön­ne.

FOTO: BERND SCHWARZ

An die­ser Stel­le soll das neue Saul­dor­fer Feu­er­wehr­ge­bäu­de nebst Bau­hof ent­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.