Von Tros­sin­gen nach Salz­burg: Prof. Eli­sa­beth Gut­jahr

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - KULTUR -

(Fo­to: pr) ist zur Rek­to­rin des Mo­zar­te­ums in Salz­burg ge­wählt wor­den. Die Ent­schei­dung des Uni­ver­si­täts­rats fiel ein­stim­mig. Die Rhyth­mik­pro­fes­so­rin mit Schwer­punkt Be­we­gungs­thea­ter und Neue Mu­sik ist seit 2006 in mitt­ler­wei­le zwei­ter Amts­zeit Rek­to­rin der Staat­li­chen Hoch­schu­le für Mu­sik in Tros­sin­gen. 2013 setz­te sie sich an vor­ders­ter Front für den Er­halt der Hoch­schu­le ein, die das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um in Tei­len hat­te schlie­ßen wol­len. Wann sie nach Salz­burg wech­seln wird, steht noch nicht fest. Sie ist die ers­te Frau an der Spit­ze des Mo­zar­te­ums. Die Kun­st­uni­ver­si­tät für Mu­sik, Schau­spiel und ver­wand­te Fä­cher ge­nießt den Ruf als ei­ne der international re­nom­mier­tes­ten künst­le­ri­schen Aus­bil­dungs­stät­ten. Et­wa 1700 jun­ge Künst­ler aus al­ler Welt stu­die­ren dort in 40 künst­le­ri­schen und päd­ago­gi­schen Fach­rich­tun­gen. „Für kein In­sti­tut hät­te ich Tros­sin­gen fal­len las­sen – au­ßer für das Mo­zar­te­um“, sagt Gut­jahr. Die Chan­ce, ei­ne der bes­ten Uni­ver­si­tä­ten der Welt zu lei­ten, müs­se sie ein­fach wahr­neh­men. (sz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.