Cam­pus Gal­li fei­ert sein Som­mer­fest

Am kom­men­den Sonn­tag er­war­tet die Be­su­cher ein um­fang­rei­ches Pro­gramm

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH (mus/sz) - Nach drei er­folg­rei­chen Som­mer­fes­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, lädt die Mit­tel­al­ter­bau­stel­le Cam­pus Gal­li für Sonn­tag, 6. Au­gust, von 10 bis 18 Uhr wie­der zu solch ei­ner Ver­an­stal­tung ein. Die Be­su­cher er­war­tet an die­sem Tag ein bun­tes Markt­trei­ben mit ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen An­ge­bot und Rah­men­pro­gramm, kün­di­gen die Ver­an­stal­ter in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung an.

Ver­schie­dens­te Künst­ler prä­sen­tie­ren den Be­su­chern ihr Pro­gramm. Spiel­mann Pe­trus Fort­u­n­a­tus gibt ganz­tä­gig auf dem Ge­län­de sein Bes­tes und er­hei­tert da­mit Groß und Klein. Auch die Mit­tel­al­ter­grup­pe „Schnar­ren­sack“aus Wend­lin­gen ist wie­der zu Gast. Ih­re Mu­sik ist an das 12. bis 18. Jahr­hun­dert an­ge­lehnt. Ge­spielt wird Mu­sik aus dem Volk – und zwar auf ent­spre­chen­den In­stru­men­ten. Dar­über hin­aus er­zäh­len sie Ge­schich­ten aus der al­ten Zeit: über Men­schen, Mu­sik, In­stru­men­te, Ri­ten und (Un-)Sit­ten.

Bei der Mit­mach-Feu­er­ak­ti­on hat je­der Be­su­cher die Mög­lich­keit – voll­kom­men un­ge­fähr­lich – selbst Feu­er zu spu­cken.

Ein bun­tes An­ge­bot und Mit­mach­ak­tio­nen war­ten auf die klei­nen Gäs­te. Ge­mein­sam mit Tho­my dem Wel­ten­bumm­ler dür­fen die kleins­ten Be­su­cher in der „Aria fa­bri­ca – Mit­tel­al­ter Er­leb­nis­werk­statt“bei­spiels­wei­se töp­fern, Ker­zen zie­hen und noch vie­les mehr. Die Kunst­stü­cke dür­fen mit nach Hau­se ge­nom­men wer­den.

Mit dem Cam­pus-Gal­li-Tier­pfle­ger kön­nen die Kin­der um 11, 12, 14 und 15 Uhr un­ter fach­män­ni­scher An­lei­tung Zie­gen füt­tern. Sie er­fah­ren da­bei auch al­ler­hand Wis­sens­wer­tes rund um Hüh­ner, Schwei­ne, Och­sen und Co.

Für Es­sen und Ge­trän­ke wird am Markt­platz durch das Cam­pus-Gal­liTeam und auf dem Ge­län­de durch ver­schie­dens­te An­bie­ter ge­sorgt. Bei def­ti­gem Ein­topf, Den­ne­te, Zie­gen­gy­ros oder Pul­led-pork, fin­det je­der das für ihn rich­ti­ge. Am Ein­gang gibt es Kaf­fee, Ku­chen und Crê­pes. Um den Cam­pus Gal­li rich­tig ken­nen­zu­ler­nen, wer­den von 11 bis 16 Uhr zu je­der vol­len St­un­de Füh­run­gen an­ge­bo­ten. Die Füh­run­gen sind für die Be­su­cher kos­ten­frei.

Im ver­gan­ge­nen Jahr ka­men 2800 Gäs­te zum Som­mer­fest

Die Som­mer­fes­te auf dem Cam­pus Gal­li ha­ben sich in der Ver­gan­gen­heit als Pu­bli­kums­ma­gne­ten er­wie­sen. Im ver­gan­ge­nen Jahr, am 7. Au­gust, ka­men mehr als 2800 Gäs­te zu der Ver­an­stal­tung. Das war der be­su­cher­stärks­te Tag seit­dem es die mit­tel­al­ter­li­che Klos­ter­stadt­bau­stel­le bei Meß­kirch gibt. „Das war un­ser bes­tes Som­mer­fest. Es war fan­tas­tisch“, sagt Cam­pus-Gal­li-Ge­schäfts­füh­rer Han­nes Na­pie­r­a­la rück­bli­ckend. Das Som­mer­fest im Jahr 2015 hat­te rund 2700, das Fest im Jahr da­vor et­wa 2500 Gäs­te.

Das ver­gan­ge­ne Som­mer­fest sei trotz des ho­hen Gäs­te­auf­kom­mens ent­spannt ver­lau­fen, sagt Na­pie­r­a­la. Dank der Er­fah­run­gen aus den Vor­jah­ren konn­te sich das Team des Cam­pus Gal­li gut vor­be­rei­ten – auch in der Gas­tro­no­mie sei es zu kei­nen lan­gen War­te­zei­ten ge­kom­men. So soll es auch die­ses Jahr wie­der sein.

ARCHIVFOTOS: HESCHELER, MUSOLF

Bei der Mit­mach-Feu­er­ak­ti­on auf dem Cam­pus Gal­li hat je­der Be­su­cher die Mög­lich­keit, selbst Feu­er zu spu­cken.

Die Mit­tel­al­ter­grup­pe „Schnar­ren­sack“ist wie­der zu Gast.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.