17-Jäh­ri­ger wird am Bahn­hof nie­der­ge­schla­gen

Tä­ter zwi­schen 20 und 25 Jah­re alt – Po­li­zei sucht Zeu­gen und Hin­wei­se

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

RIED­LIN­GEN (sz) - Ein 17-Jäh­ri­ger ist am Mon­tag­abend in Ried­lin­gen am Bahn­hof an­ge­grif­fen und nie­der­ge­schla­gen wor­den. Die Po­li­zei sucht nun nach dem Tä­ter.

Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war der jun­ge Mann ge­mein­sam mit ei­ner 19Jäh­ri­gen ge­gen 19.30 Uhr auf dem Bahn­steig. Als vier da­ne­ben ste­hen­de Män­ner be­gan­nen, die Frau zu be­lei­dig­ten, bat der 17-Jäh­ri­ge die Män­ner, da­mit auf­zu­hö­ren. Das hat­te zur Fol­ge, dass nun auch er be­schimpft und im An­schluss von ei­nem der vier Män­ner ge­schla­gen wur­de. Der 17Jäh­ri­ge ging leicht ver­letzt zu Bo­den.

Laut dem Op­fer war der Tä­ter et­wa 20 bis 25 Jah­re alt, hat­te dunk­les Teint und trug ei­nen dunk­len Voll­bart. Be­klei­det war der Mann mit ei­ner blau­en Adi­das-Trai­nings­ja­cke. Das Mar­ken­zei­chen war deut­lich auf der Brust sicht­bar. Au­ßer­dem trug er ei­ne auf­fäl­li­ge Gold­ket­te mit ei­nem An­hän­ger aus Holz. Auf dem Kopf hat­te er ein Ba­se­cap der „Chi­ca­go Bulls“. Von den Be­glei­tern wuss­te der 17-Jäh­ri­ge, dass sie eben­falls ei­nen dunk­len Teint hat­ten. Ei­ne Zeu­ge hat zu­dem be­ob­ach­tet, dass die Män­ner nach der Tat in ei­nen schwar­zen Mer­ce­des mit dem Teil­kenn­zei­chen „SIG“ge­stie­gen und da­von­ge­fah­ren sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.