Trach­ten­ka­pel­le lädt zum Gar­ten­fest ein

In Egel­fin­gen wird am 13. und 14. Au­gust mit viel böh­misch-mäh­ri­scher Blas­mu­sik ge­fei­ert

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB/LAUCHERT -

EGEL­FIN­GEN (sz) - Der gro­ße Bier­gar­ten vor der Fest­hal­le im Lan­ge­nens­lin­ger Orts­teil Egel­fin­gern wird am Sonn­tag, 13., und Mon­tag, 14. Au­gust, wie­der zum Treff­punkt schwä­bi­scher Ge­müt­lich­keit.

An die­sen Ta­gen sor­gen gleich meh­re­re Mu­sik­ka­pel­len für aus­ge­las­se­ne Stim­mung und mu­si­ka­li­sche Un­ter­hal­tung. Am Sonn­tag bie­tet von 11.30 Uhr der Mu­sik­ver­ein Pflum­mern ein bun­tes Pro­gramm aus mo­der­ner Un­ter­hal­tungs­mu­sik und tra­di­tio­nel­ler Blas­mu­sik bis in den Mit­tag hin­ein. Wei­ter geht’s ab 17 Uhr mit Frank Metz­ger und „Die jun­gen Böh­mi­schen“, die für bes­te Blas­mu­sik und aus­ge­las­se­ne Stim­mung sor­gen, so­dass die Gäs­te ei­nen mu­si­ka­li­schen Sonn­tag­abend er­le­ben wer­den, kün­di­gen die Ver­an­stal­ter in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung an. Die Egel­fin­ger Mu­si­ker ha­ben jah­re­lan­ge Er­fah­rung mit die­ser Ver­an­stal­tung ge­sam­melt und wer­den über Mit­tag und bei Kaf­fee und Ku­chen für die Gäs­te sor­gen.

Am Mon­tag er­öff­net ei­ne Spiel­stra­ße für Kin­der und bei nach­mit­täg­li­chem Kaf­fee und Ku­chen trifft man sich wie­der im Gar­ten. Ab 17 Uhr be­ginnt die Fei­er­abend­ho­cke­te. Für vie­le Da­heim­ge­blie­be­nen bie­tet die Trach­ten­ka­pel­le Egel­fin­genE­mer­feld ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm an böh­misch-mäh­ri­scher Blas­mu­sik an. Ab 19.30 Uhr wer­den die Mu­sik­freun­de aus Moos­heimTis­sen die abend­li­che Un­ter­hal­tung über­neh­men. Die Mu­si­ker prä­sen­tie­ren ih­rem Pu­bli­kum ein brei­tes Re­per­toire, das von Un­ter­hal­tungs-bis zur Stim­mungs­mu­sik reicht. Der Ein­tritt ist frei. Bei Re­gen­wet­ter fin­det die Ver­an­stal­tung in der Hal­le und im Not­zelt statt.

FO­TO: PRIVAT

Im Egel­fin­ger Bier­gar­ten geht es ge­müt­lich zu – Blas­mu­si­ker wer­den auf­tre­ten, un­ter an­de­rem Frank Metz­ger und „Die jun­gen Böh­mi­schen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.