Star­ker Cor­te­se in Brünn oh­ne Glück

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

BRÜNN (sz/SID) - Sechs Jah­re ist es her, dass San­dro Cor­te­se sei­nen ers­ten Mo­tor­rad-Grand-Prix ge­wann. Mo­to3 fuhr der Berk­hei­mer da­mals, Ort des Ge­sche­hens: Brünn. Auch in sei­nen bis­lang vier­ein­halb Jah­ren Mo­to2 hat San­dro Cor­te­se in Tsche­chi­en pas­sa­bel ab­ge­schnit­ten; ei­nen sei­ner drei drit­ten Plät­ze hol­te er 2014 dort. Heu­er, im ers­ten Ren­nen, seit­dem sei­ne Tren­nung vom Mem­min­ger Dy­na­volt In­tact GP-Team zum Sai­son­en­de be­kannt ist, hät­te San­dro Cor­te­se ein star­kes Wo­che­n­en­de krö­nen kön­nen. Hät­te ... Der Su­ter-Pi­lot war auf gu­tem Weg, sein bes­tes Er­geb­nis in die­sem Jahr zu er­rei­chen. Selbst als der 27-Jäh­ri­ge in der ach­ten Run­de auf der sechs­ten Po­si­ti­on stürz­te, war noch ei­ni­ges mög­lich. „Es hat­te an­ge­fan­gen zu tröp­feln, und plötz­lich hat Ba­g­naia vor mir im Mo­to­drom ex­trem ab­ge­bremst. Ich bin ihm un­ge­bremst hin­ten drauf ge­fah­ren“, be­rich­te­te Cor­te­se. Nur Se­kun­den nach der Kol­li­si­on wur­de das Ren­nen we­gen des Re­gens ab­ge­bro­chen und neu ge­star­tet. Cor­te­se durf­te nicht mehr star­ten, weil das Mo­tor­rad nicht in­ner­halb der per Re­gle­ment vor­ge­ge­be­nen Fünf-Mi­nu­ten-Frist zu­rück in der Box ge­we­sen war. Te­am­ma­na­ger Jür­gen Lingg: „Es ist är­ger­lich, da ich mir von San­dro im Re­gen ei­ni­ges er­war­tet hät­te.“Cor­te­ses Platz bei Dy­na­volt In­tact wird in der nächs­ten Sai­son der Spa­nier Xa­vi Vier­ge ein­neh­men. Der 20-Jäh­ri­ge aus Bar­ce­lo­na war in Brünn Fünf­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.