Gu­te Mar­ga­ri­ne muss nicht teu­er sein

Stif­tung Wa­ren­test hat sich ei­ni­ge Pro­duk­te ge­nau an­ge­se­hen – We­ni­ger als die Hälf­te er­hält die No­te „gut“

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERNÄHRUNG -

BER­LIN/FREI­BURG (dpa) - Bei der Stif­tung Wa­ren­test ge­prüft wur­den 19 Voll­fett­mar­ga­ri­nen und Streich­fet­te. Das Er­geb­nis: Acht Pro­duk­te schnit­ten „gut“ab – al­so we­ni­ger als die Hälf­te. Dar­un­ter wa­ren ne­ben dem teu­re­ren Test­sie­ger De­li Re­form auch die Mar­ga­ri­nen von Al­di, Net­to und Ede­ka. Auf der an­de­ren Sei­te be­ka­men drei Pro­duk­te ein Aus­rei­chend, ei­nes fiel mit ei­nem Man­gel­haft durch. Al­le wa­ren zum Ba­cken, Ko­chen oder als Auf­strich ge­eig­net.

Mar­ga­ri­ne ist die pflanz­li­che Al­ter­na­ti­ve zu But­ter, er­klärt Oe­co­tro­pho­lo­gin und Buch­au­to­rin Dag­mar von Cramm. Die Pflan­zen­öle, aus de­nen sie her­ge­stellt wird, lie­fern dem Kör­per wert­vol­le un­ge­sät­tig­te Fett­säu­ren. Die kann der Kör­per nicht selbst bil­den, sie kön­nen das Ri­si­ko für Herz-Kreis­lauf-Er­kran­kun­gen min­dern. So ste­cken in Mar­ga­ri­ne wich­ti­ge Ome­ga-6- und Ome­ga-3Fett­säu­ren so­wie Vit­amin D. Die­se es­sen­zi­el­len Fett­säu­ren sind vor al­lem in Lein-, Raps- und Son­nen­blu­men­öl ent­hal­ten. Un­güns­tig ist da­ge­gen Palm­fett. Wer ger­ne ei­ne Brot­zeit macht, soll­te sich Mar­ga­ri­ne und But­ter ab­wech­selnd aufs Brot schmie­ren und Mar­ga­ri­ne auf Raps­öl­ba­sis be­vor­zu­gen, rät von Cramm.

Frü­her steck­ten in Mar­ga­ri­ne ge­sund­heits­ge­fähr­den­de Trans­fett­säu­ren. In­zwi­schen ach­ten die Her­stel­ler der Ex­per­tin zu­fol­ge dar­auf, dass das nicht mehr so ist. Mar­ga­ri­ne kann je­doch durch den Schad­stoff Gly­cidyl-Es­ter be­las­tet sein, der mög­li­cher­wei­se krebs­er­re­gend ist.

In al­len ge­tes­te­ten Pro­duk­ten wur­den ge­rin­ge Kon­zen­tra­tio­nen nach­ge­wie­sen. Vier Mar­ga­ri­nen fie­len hier­bei be­son­ders ne­ga­tiv auf: Die höchs­te Men­ge wie­sen die Tes­ter in der Mar­ga­ri­ne Son­ja von Van­de­moor­te­le nach und ga­ben ihr die No­te „man­gel­haft“. Au­ßer­dem sei­en die Pro­duk­te Sa­na vom sel­ben Her­stel­ler so­wie Die Gu­te von Eden und Soya vom Bio-Un­ter­neh­men Pro­va­mel deut­lich be­las­tet ge­we­sen.

In ei­ner Stel­lung­nah­me er­klär­te Van­de­moor­te­le zur Be­las­tung mit Gly­cidyl-Es­ter, man ar­bei­te kon­ti­nu­ier­lich an der Mi­ni­mie­rung sol­cher Stof­fe. Auch Pro­va­mel neh­me die Hin­wei­se der Stif­tung Wa­ren­test ernst und ge­he die­sen in­tern nach, so Spre­che­rin Elisabeth Tor­ge.

FOTO: DPA

Mar­ga­ri­ne ist die pflanz­li­che Al­ter­na­ti­ve zur But­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.