Rein­ge­grätscht

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

Dass die Hand Got­tes im Fuß­ball sei­nen Platz hat, ist uns be­kannt. Nun kommt noch das Bein des Zu­schau­ers hin­zu. Und das in un­mit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft. Beim Lan­des­li­ga-Auf­takt des TSV Eschach ge­gen den SV Keh­len lief ge­ra­de die fünf­te Mi­nu­te der Nach­spiel­zeit: Keh­lens Jo­han­nes Bei­er läuft al­lei­ne auf das ver­wais­te Escha­cher Tor zu, schießt, doch kurz be­vor das Spiel­ge­rät im Netz lan­det, sprin­tet ein Zu­schau­er – wohl der Platz­wart – aufs Feld und grätscht den Ball im Sti­le ei­nes Ver­tei­di­gers von der Li­nie. In der all­ge­mei­nen Ver­wir­rung pfeift der Schieds­rich­ter die Par­tie ab, es blieb beim 0:1 aus Escha­cher Sicht. Na­tür­lich hät­te es mit Schieds­rich­ter­ball wei­ter­ge­hen müs­sen. Doch das ist Ne­ben­sa­che, über­wiegt der Reiz des Ku­rio­sen. „So et­was ha­be ich in 35 Jah­ren auf dem Sport­platz noch nicht ge­se­hen Ich fand’s ehr­lich gesagt auch lus­tig“, sag­te Keh­lens Trai­ner Micha­el St­ein­maßl. (falx)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.