Pu­b­lic Viewing zur WM ist ge­setzt

Au­ßer­dem holt die Stadt zu Men­gen In­ter­na­tio­nal die SWR-Elch­par­ty in die Haupt­stra­ße

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - RUND UM SIGMARINGEN - Von Jen­ni­fer Kuhlmann

MEN­GEN - Die Stadt­ver­wal­tung und die Ge­mein­de­rä­te aus Men­gen ha­ben in der Sit­zung am Di­ens­tag schon auf das Ver­an­stal­tungs­jahr 2018 ge­blickt. Im kom­men­den Jahr fin­det tur­nus­mä­ßig wie­der Men­gen In­ter­na­tio­nal statt. Dies­mal soll zu­sätz­lich die SWR-Elch­par­ty statt­fin­den. Au­ßer­dem wird es vor dem Men­ge­ner Rat­haus zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft wie­der ein Pu­b­lic Viewing bei al­len Spie­len mit deut­scher Be­tei­li­gung ge­ben. Die Kos­ten se­hen die Rä­te mehr­heit­lich als gu­te In­ves­ti­ti­on in die At­trak­ti­vi­tät der Stadt an.

Men­gen In­ter­na­tio­nal wird vom 8. bis 10. Ju­ni statt­fin­den. Kos­ten wird das die Kom­mu­ne vor­aus­sicht­lich 57 000 Eu­ro (in­klu­si­ve Bau­hofar­bei­ten und Ver­si­che­run­gen). Um den Sams­tag­abend nicht nur für die Teil­neh­mer, son­dern auch für die Be­su­cher in­ter­es­san­ter zu ge­stal­ten, hat die Stadt­ver­wal­tung die SWR-Elch­par­ty an­ge­fragt. Da­bei kommt ein SWR-DJ in die Stadt und legt tanz­ba­re Par­ty­mu­sik auf. „Es ha­ben sich si­cher noch vie­le an­de­re Kom­mu­nen be­wor­ben, aber wir ha­ben für un­se­ren Wunsch­ter­min ei­ne Zu­sa­ge be­kom­men“, so Bubeck. Die Ge­mein­de­rä­te wa­ren ein­ver­stan­den, dass die Stadt die Kos­ten von 10 000 Eu­ro für die­se Par­ty auf­wen­de, um auch jün­ge­rem Pu­bli­kum ein An­ge­bot in der Stadt ma­chen zu kön­nen. Au­ßer­dem wür­de die Par­ty im SWR3 im Vor­feld stark be­wor­ben und am Abend ge­be es re­gel­mä­ßi­ge Live-Schal­tun­gen aus Men­gen im Ra­dio zu hö­ren. „Das hat na­tür­lich ei­nen gro­ßen Wer­be­ef­fekt für uns“, so Bubeck.

Mit drei Ge­gen­stim­men und zwei Ent­hal­tun­gen stimm­ten die Rä­te au­ßer­dem zu, zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft vom 14. Ju­ni bis 15. Ju­li wie­der ein Pu­b­lic Viewing vor dem Rat­haus an­zu­bie­ten. Da­für wer­den rund 50 000 Eu­ro ein­ge­plant, um ei­ne ent­spre­chen­de LED-Lein­wand zu mie­ten. „Mir hat­te vor­ge­schwebt, für viel­leicht 100 000 Eu­ro ei­nen ei­ge­nen LED-Hän­ger an­zu­schaf­fen, und ihn auch für an­de­re Ver­an­stal­tun­gen zu ver­wen­den“, sag­te Bubeck. „Ge­braucht wa­ren aber kei­ne zu ha­ben und neu sind sie de­fi­ni­tiv zu teu­er.“Men­gen wür­de sich nun früh­zei­tig um die Mie­te be­mü­hen. „Dann klappt das auch und wir wun­dern uns nicht wie an­de­re Kom­mu­nen am En­de über ei­nen hö­he­ren Preis.“

Über­haupt war Bubeck der Mei­nung, mit den Men­ge­ner Ver­an­stal­tun­gen ver­gleichs­wei­se güns­tig un­ter­wegs zu sein. „Un­se­re Ver­an­stal­tun­gen sind or­ga­nisch ge­wach­sen, wir müs­sen kei­ne fer­ti­gen Events wie ,Men­gen lacht’ oder ,Men­gen spielt’ teu­er ein­kau­fen“, sag­te er.

FO­TO: STADT MEN­GEN

Die Spie­le mit deut­scher Be­tei­li­gung bei der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft vom 14. Ju­ni bis 15. Ju­li 2018 sol­len wie­der bei ei­nem Pu­b­lic Viewing vor dem Men­ge­ner Rat­haus ge­zeigt wer­den.

FO­TO: SWR

Pas­send zu Men­gen In­ter­na­tio­nal soll am Sams­tag, 9. Ju­ni, in Men­gen die SWR3-Elch­par­ty statt­fin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.