Post vom Kraft­fahrt­bun­des­amt

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN - Von Micha­el He­scheler

Mein VW Tou­ran ist in die Jah­re ge­kom­men, aber nach ei­nem Hän­ger Mit­te des Jah­res fährt er wie­der zu­ver­läs­sig. Das Mo­dell stammt aus dem Jahr 2006, ent­spricht al­so der Ab­gas­norm Eu­ro 4. Das kann ich sa­gen, oh­ne in die Pa­pie­re zu schau­en, weil un­se­re Fa­mi­lie we­ni­ge Mo­na­te spä­ter Zu­wachs be­kam.

War­um ich das al­les schrei­be? Das Dau­er-The­ma Die­sel-Kri­se hat mich in die­ser Wo­che mehr­fach be­schäf­tigt. Ers­tens är­ger­te ich mich über CSU-Ver­kehrs­mi­nis­ter Scheu­er, des­sen Lob­by­is­mus der Au­to­in­dus­trie ge­gen­über ich als grob-fahr­läs­sig an­se­he. Die­sen Don­ners­tag sag­te er im In­ter­view des „ZDF-Heu­te-Jour­nals“, auf die Fra­ge, war­um er nun doch für die Hard­ware-Nach­rüs­tung sei, weil ihm sein Ko­ali­ti­ons­part­ner die­se Hal­tung vor­schrei­be.

Im In­ners­ten ist Scheu­er al­so im­mer noch der Über­zeu­gung, dass die Be­sit­zer von weit­ge­hend wert­los ge­wor­de­nen Die­sel-Fahr­zeu­gen aus­löf­feln müs­sen, was ih­nen die Au­to­her­stel­ler ein­brock­ten. Näm­lich, dass ih­re Au­tos zu viel Stick­oxid aus­sto­ßen. Wann wacht der CSU-Ver­kehrs­mi­nis­ter end­lich auf und schlägt sich auf die Sei­te der Au­to­fah­rer? Der mit der In­dus­trie ver­han­del­te Kom­pro­miss zur Nach­rüs­tung kann nicht mehr als ein An­fang sein, fin­de ich.

Und dann ha­be ich die­se Wo­che noch ei­nen Brief vom Kraft­fahrt­bun­des­amt be­kom­men. Kurz zu­sam­men­ge­fasst steht da­rin: Brin­gen Sie Ih­ren Tou­ran auf den Schrott­platz und kau­fen Sie sich ge­fäl­ligst ein neu­es Au­to. Un­ver­fro­ren weist mich das Bun­des­amt auf die Prä­mi­en hin, die die Au­to­in­dus­trie für mich be­reit­hält. Wenn ich wol­le, ste­he es mir frei, auch die An­ge­bo­te an­de­rer Her­stel­ler zu nut­zen. Wie groß­zü­gig.

Den Brief warf ich vol­ler Wut in den Müll und mei­nen Tou­ran fah­re ich ge­nuss­voll wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.