Mar­vin Su­ckut mo­de­riert Dich­ter-Wett­streit

Schwaebische Zeitung (Tettnang) - - TETTNANG -

TETT­NANG (sz) - In Tett­nang wird ges­lammt: Am Sams­tag, 18. No­vem­ber, tref­fen sich ei­ni­ge der bes­ten Poe­tin­nen und Poe­ten des Lan­des zum li­te­ra­ri­schen Schlag­ab­tausch in der Au­la des Mont­fort-Gym­na­si­ums Tett­nang. Be­ginn ist um 19.30 Uhr. Ein Poe­try Slam ist ein mo­der­ner Dich­ter-Wett­streit, bei dem die Teil­neh­men­den mit selbst ver­fass­ten Tex­ten in­ner­halb ei­nes Zeit­li­mits ge­gen­ein­an­der an­tre­ten. „Wir er­war­ten ei­ni­ge Stars der Sze­ne“, heißt es in der Vor­schau. Wer spon­tan am Wett­kampf teil­neh­men möch­te, mel­det sich am Abend ein­fach an der Kas­se an und schon steht er oder sie auf der Büh­ne. Mo­de­riert wird der Poe­try Slam von Mar­vin Su­ckut, der auf rund 700 Auf­trit­te bei Poe­try Slams, Le­se­büh­nen und an­de­re Li­te­ra­tur­ver­an­stal­tun­gen zu­rück­bli­cken kann.

Kar­ten für den Poe­try Slam am Sams­tag, 18. No­vem­ber, gibt es im Vor­ver­kauf für acht Eu­ro oder an der Abend­kas­se für zehn Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.