Lin­dau muss für den Ca­vaz­zen nur 1,5 Mil­lio­nen zah­len

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGION -

LIN­DAU (dik) - Traum­haft ho­he Zu­schüs­se zeich­nen sich für den Um­bau des Ca­vaz­zen in Lin­dau ab. Laut Käm­me­rer Her­bert Lau muss die Stadt für die Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Stadt­mu­se­ums nur 1,5 Mil­lio­nen Eu­ro aus ei­ge­ner Kas­se zah­len. Ei­ne hal­be Mil­li­on hat das Kul­tur­amt da­für schon zu­rück­ge­legt.

19,3 Mil­lio­nen Eu­ro sol­len der Ca­vaz­zen­um­bau mit­samt den Neu­bau ei­nes De­pots kos­ten. Da­bei geht der Käm­me­rer da­von aus, dass ver­schie­de­ne För­der­ge­ber 17,8 Mil­lio­nen Eu­ro Zu­schüs­se zah­len. Hin­zu kommt ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro, die Kul­tur­amts­lei­ter Alex­an­der Warm­brunn in sei­nem Bud­get zu­rück­ge­legt hat. Laut Käm­me­rer Lau han­delt es sich um Er­trä­ge aus den er­folg­rei­chen gro­ßen Aus­stel­lun­gen, die jetzt in den Um­bau des Mu­se­ums flie­ßen.

De­tails über die Zu­schüs­se will die Stadt noch nicht sa­gen. Erst soll der Stadt­rat am 30. No­vem­ber den Grund­satz­be­schluss für den Um­bau tref­fen, dann folgt An­fang De­zem­ber die ent­schei­den­de Run­de der För­der­ge­ber. Wenn die Zu­sa­gen dann im­mer noch gel­ten, kön­ne man dar­über mehr be­rich­ten, sagt Pres­se­spre­cher Jür­gen Wid­mer. Erst dann darf die Stadt auch Auf­trä­ge für wei­te­re Un­ter­su­chun­gen so­wie nö­ti­ge De­tail­pla­nun­gen er­tei­len. Da­für steht im kom­men­den Jahr ei­ne Mil­li­on Eu­ro im Haus­halt be­reit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.