Er­in­ne­rung an Reich-Ra­ni­cki

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - KULTUR -

FRANK­FURT (epd) - Vor dem ehe­ma­li­gen Wohn­haus des be­kann­ten Li­te­ra­tur­kri­ti­kers Mar­cel ReichRa­ni­cki (1920-2013) und sei­ner Ehe­frau Teo­fi­la (1920-2011) im Frank­fur­ter „Dich­ter­vier­tel“wird am Frei­tag ei­ne Er­in­ne­rungs­ta­fel ent­hüllt. Un­ter dem Zi­tat „Mei­ne Hei­mat ist die Li­te­ra­tur“soll das Edel­stahl­schild im Vor­gar­ten des Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in der Gus­ta­vF­rey­tag-Stra­ße auf­ge­stellt wer­den, wie die Stadt­ver­wal­tung am Mon­tag mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.