Kur­ver­wal­tung schließt mit Ver­lust ab

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - OBERSCHWABEN -

BAD WALD­SEE (mag) - Die Städ­ti­sche Kur­ver­wal­tung Bad Wald­see schließt das Jahr 2015 mit ei­nem Ver­lust von rund 840 000 Eu­ro ab. Die­sen Jah­res­ab­schluss hat der Ge­mein­de­rat bei sei­ner jüngs­ten Sit­zung ein­stim­mig ge­bil­ligt. Der Ver­lust fällt aber laut Sit­zungs­vor­la­gen aus dem Ge­mein­de­rat ge­rin­ger aus als ein­ge­plant. Im Jahr 2015 ha­be die Kur­ver­wal­tung knapp 390 000 Über­nach­tun­gen in den Kur­kli­ni­ken und -pen­sio­nen, Fe­ri­en­woh­nun­gen, Ho­tels und Wohn­mo­bil­stell­plät­zen er­fasst, was ei­nem Plus von 0,7 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr 2014 ent­spricht. Den größ­ten Zu­wachs er­ziel­te der Rei­se­mo­bil­stell­platz, die Zahl der Über­nach­tun­gen stieg dort um fast 50 Pro­zent. Die stärks­ten Ein­bu­ßen ver­zeich­ne­ten die Kur­pen­sio­nen. Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Kul­tur am See“hat­te rund 2700 Be­su­cher. Die Frei­bad­sai­son für das lau­fen­de Jahr wird ver­mut­lich deut­lich schlech­ter aus­fal­len als im Vor­jahr, heißt es in den Sit­zungs­vor­la­gen. Dar­über hin­aus ver­lau­fe das Wirt­schafts­jahr 2016 für die Kur­ver­wal­tung bis­her plan­mä­ßig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.