Ge­flü­gel­ter Gi­gant

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA - FO­TO: AFP

Es soll das größ­te Flug­zeug der Welt sein: Der Rie­sen­vo­gel mit dem Na­men „Stra­to­launch“ist erst­mals aus sei­nem Han­gar in der Mo­ja­ve-Wüs­te ge­rollt. Das Flug­zeug, das zum Trans­port sa­tel­li­ten­tra­gen­der Ra­ke­ten ins All die­nen soll, sei bei­spiel­los, sagt der Chef der Stra­to­launch Sys­tems Cor­po­ra­ti­on, Je­an Floyd. Fi­nan­ziert wird das Pro­jekt von dem mil­li­ar­den­schwe­ren Mi­cro­soft-Mit­grün­der Paul Al­len. Des­sen Vi­si­on von ei­nem „nor­ma­li­sier­ten“Zu­gang zum erd­na­hen All sei nä­her ge­rückt. Der ge­flü­gel­te Gi­gant, der frü­hes­tens 2019 erst­mals ab­he­ben soll, soll ne­ben Sa­tel­li­ten und Nutz­fracht ir­gend­wann auch ein­mal Pas­sa­gie­re ins All be­för­dern. Al­len will mit dem Flug­zeug ei­ne grö­ße­re Fle­xi­bi­li­tät beim Trans­port von Sa­tel­li­ten er­rei­chen, als dies mit Ra­ke­ten vom Bo­den aus mög­lich ist. An­ge­trie­ben wird die „Stra­to­launch“von gro­ßen Pas­sa­gier­flug­zeug-Trieb­wer­ken. Die Ma­schi­ne ist gi­gan­tisch: die Spann­wei­te von 117 Me­tern ist welt­weit bei­spiel­los. Das Flug­zeug ist 72,5 Me­ter lang, fast 230 Ton­nen schwer und über 15 Me­ter hoch. Die „Stra­to­launch“steht auf 28 Rä­dern – in den ver­gan­ge­nen Wo­chen wur­den die Stütz­kon­struk­tio­nen ent­fernt. In den kom­men­den Mo­na­ten wird das Flug­zeug am Bo­den in­ten­siv ge­tes­tet. (AFP)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.