Hund ver­letzt Mann schwer mit Bis­sen in Kopf und Hals

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

OBER­HAU­SEN-RHEINHAUSEN (lsw) - Ein 50 Jah­re al­ter Mann ist in Ober­hau­sen-Rheinhausen (Land­kreis Karls­ru­he) von ei­nem Hund an­ge­fal­len und durch Bis­se schwer ver­letzt wor­den. Der Mann war am Sams­tag­abend mit ei­ner Be­glei­te­rin und ei­nem La­b­ra­dor spa­zie­ren, wie die Po­li­zei am Sonn­tag mit­teil­te. Ein wei­ßer Hund lief auf das Trio zu, wor­auf­hin es zu ei­ner Bei­ße­rei zwi­schen den Vier­bei­nern kam. Der 50-Jäh­ri­ge ver­such­te die Hun­de zu tren­nen. Der frei­lau­fen­de Hund biss den Mann in Hals und Kopf, an­schlie­ßend lief das Tier da­von. Der Schwer­ver­letz­te kam mit ei­nem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ei­ne Spe­zi­al­kli­nik. Die Po­li­zei hofft auf Hin­wei­se durch Zeu­gen. En­de Mai hat­te ein Hund in Stet­ten am kal­ten Markt (Land­kreis Sig­ma­rin­gen) ei­ne 72 Jah­re al­te Frau an­ge­grif­fen und töd­lich ver­letzt. Po­li­zei­be­am­te er­schos­sen das ag­gres­si­ve Tier.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.