Un­ge­plan­te Lan­dung nach ver­däch­ti­gem Ge­spräch

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

KÖLN (dpa) - Ent­war­nung nach der au­ßer­plan­mä­ßi­gen Zwi­schen­lan­dung ei­nes Ea­sy­jet-Flug­zeugs we­gen an­geb­li­cher Ge­sprä­che von Pas­sa­gie­ren über ter­ro­ris­ti­sche The­men: Die drei tat­ver­däch­ti­gen Män­ner sind wie­der auf frei­en Fuß. Das teil­te ein Spre­cher der Köl­ner Po­li­zei am Sonn­tag mit. Die drei Bri­ten im Al­ter von 31, 38 und 48 Jah­ren sol­len im Flug­zeug am Sams­tag über ter­ro­ris­ti­sche The­men ge­spro­chen ha­ben. Als der Pi­lot da­von er­fuhr, ent­schloss er sich zu ei­ner au­ßer­plan­mä­ßi­gen Zwi­schen­lan­dung auf dem Köl­ner Flug­ha­fen. Die Po­li­zei hat­te den Flie­ger durch­sucht und ei­nen ver­däch­ti­gen Ruck­sack ge­sprengt, aber kei­nen Spreng­stoff ent­deckt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.