Flug­ha­fen­ver­band setzt auf Bürg­schaft für Air Berlin

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

BERLIN (dpa) - Der Flug­ha­fen­ver­band ADV setzt auf staat­li­che Hil­fe für die kri­sen­ge­schüt­tel­te Air Berlin. „Ich kann nur hof­fen, dass dem ge­stell­ten Bürg­schafts­an­trag ent­spro­chen wird“, sag­te ADVHaupt­ge­schäfts­füh­rer Ralph Bei­sel der „Rhei­ni­schen Post“. „Ei­ne zwei­te gro­ße deut­sche Air­line im Markt wä­re wün­schens­wert – ge­ra­de aus Sicht der Rei­sen­den.“Air Berlin hat­te am Don­ners­tag mit­ge­teilt, bei den Lan­des­re­gie­run­gen von Berlin und Nord­rhein-West­fa­len ei­ne Vor­an­fra­ge auf Prü­fung ei­nes Bürg­schafts­an­trags ge­stellt zu ha­ben.

FOTO: DPA

Au­di-Chef Stad­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.