Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - JOURNAL -

Der por­tu­gie­si­sche Fuß­ball­star Cris­tia­no Ro­nal­do (Foto: dpa) ist laut Me­dien­be­rich­ten Va­ter von Zwil­lin­gen ge­wor­den. Wie der por­tu­gie­si­sche Fern­seh­sen­der SIC am Wo­che­n­en­de be­rich­te­te, brach­te ei­ne Leih­mut­ter an der US-West­küs­te die Ba­bys am 8. Ju­ni zur Welt. Es hand­le sich um ein Mäd­chen na­mens Eva und ei­nen Jun­gen na­mens Ma­teo. Der 32-Jäh­ri­ge hat­te we­ni­ge Ta­ge zu­vor mit sei­nem Fuß­ball­club Re­al Ma­drid das Fi­na­le der Cham­pi­ons Le­ague ge­won­nen. Der Stür­mer hat be­reits ei­nen im Ju­ni 2010 ge­bo­re­nen Sohn. Auch Cris­tia­no Ju­ni­or soll von ei­ner Leih­mut­ter an der US-West­küs­te aus­ge­tra­gen wor­den sein – Ro­nal­do hat das nie be­stä­tigt. An­fang März hat­te be­reits das bri­ti­sche Bou­le­vard­blatt „The Sun“be­rich­tet, der Por­tu­gie­se wer­de Va­ter von Zwil­lin­gen. Ro­nal­dos ak­tu­el­le Freun­din ist das spa­ni­sche Mo­del Ge­or­gi­na Ro­d­ri­guez. (SID)

Auf der Stre­cke ei­nes Au­to-Berg­ren­nens in der Schweiz ist der bri­ti­sche Mo­de­ra­tor Richard

Ham­mond (Foto: dpa) ver­un­glückt. Der 47-Jäh­ri­ge sei al­ler­dings nach sei­ner Ein­schät­zung nur leicht ver­letzt wor­den, schrieb sein Kol­le­ge Je­re­my Clark­son, mit dem Ham­mond in der Au­to­mo­bil­sen­dung „The Grand Tour“auf­tritt. Nach Be­rich­ten meh­re­re Schwei­zer Me­di­en hat­ten Ham­mond und sei­ne für ih­re wag­hal­si­gen Fahr­ten be­kann­te Trup­pe die Stre­cke am Hem­berg im Kan­ton St. Gal­len we­gen Dreh­ar­bei­ten für ih­re TV-Sen­dung be­fah­ren. Vi­deo­bil­der zeig­ten, wie der Wa­gen des 47-Jäh­ri­gen aus der Kur­ve ge­tra­gen wur­de und in Flam­men auf­ging. Ham­mond wur­de als Mo­de­ra­tor von „Top Ge­ar“, das er an der Sei­te von Je­re­my Clark­son und Ja­mes May prä­sen­tier­te, und als Ge­sicht der Wis­sens­sen­dung „Brai­ni­ac“be­kannt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.