Tou­rist stirbt im Münch­ner Eis­bach

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - JOURNAL -

MÜN­CHEN (dpa) - Ein 35 Jah­re al­ter Tou­rist ist am Sams­tag­nach­mit­tag im Münch­ner Eis­bach ge­stor­ben. Laut Po­li­zei­an­ga­ben alar­mier­ten Zeu­gen die Ret­ter, als sie den leb­lo­sen Mann im Fluss ent­deck­ten. Wie ein Feu­er­wehr­spre­cher sag­te, ist der Mann wahr­schein­lich er­trun­ken. Die Po­li­zei sag­te, ein Fremd­ver­schul­den wer­de aus­ge­schlos­sen. Der Mann ha­be „nicht, be­zie­hungs­wei­se nur mit­tel­mä­ßig schwim­men“kön­nen. Erst En­de Mai war ein 15-jäh­ri­ges Mäd­chen in dem Fluss, der durch den Eng­li­schen Gar­ten fließt, er­trun­ken – es konn­te nicht schwim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.