Be­trun­ke­ner kippt bei Po­li­zei­kon­trol­le vom Rad

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

OBERST­DORF (sz) - Zu be­trun­ken, um sich auf den Bei­nen zu hal­ten, war ein Mann in Oberst­dorf am Wo­che­n­en­de. Oh­ne Be­leuch­tung am Fahr­rad war ein Mann am frü­hen Sonn­tag­mor­gen durch Oberst­dorf ge­fah­ren. Zu­dem war er in der Mit­te der Stra­ße ge­fah­ren, be­rich­tet die Po­li­zei. Als Po­li­zei­be­am­te den Mann ani­el­ten, kipp­te der Rad­ler beim Ab­stei­gen von sei­nem Ge­fährt und fiel ein­fach zu Bo­den, zu­dem roch er laut Po­li­zei of­fen­bar stark nach Al­ko­hol. Ei­nen Al­ko­hol­test konn­ten die Be­am­ten nicht mehr durch­füh­ren, da der Zu­stand des Rad­lers dies nicht mehr zu­ließ. Ge­gen den Rad­fah­rer wur­de nun ein Ver­fah­ren we­gen Trun­ken­heit im Ver­kehr ein­ge­lei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.