Kin­der­über­wa­chung nur mit Zu­stim­mung der El­tern

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (lsw) - Ba­den-Würt­tem­bergs Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter Stefan Brink steht dem Vor­schlag ei­ner Ge­heim­dienstü­ber­wa­chung von Kin­dern zwie­späl­tig ge­gen­über. „Ich wür­de zwar von vorn­her­ein nichts grund­sätz­lich aus­schlie­ßen“, sag­te Brink der „Heil­bron­ner Stim­me“und dem „Mann­hei­mer Mor­gen“. „Wenn Kin­der als Qu­el­len zur Ter­ror­be­kämp­fung ge­nutzt wer­den, muss es aber um gra­vie­ren­de Ter­ror­dro­hun­gen ge­hen.“Bay­erns In­nen­mi­nis­ter Joa­chim Herrmann (CSU) hat­te zu­vor vor­ge­schla­gen, bei Be­darf auch Kin­der vom Ver­fas­sungs­schutz über­wa­chen zu las­sen. Ba­den-Würt­tem­bergs In­nen­mi­nis­ter Thomas Strobl (CDU) un­ter­stütz­te den Vor­schlag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.