Die See­durch­que­rung steht am 22. Ju­li an

Schwim­men: Das 2,3 Ki­lo­me­ter lan­ge Ren­nen star­tet im Strand­bad Eich­wald

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

LIN­DAU (lz) - Die Was­ser­tem­pe­ra­tur im Bo­den­see klet­tert ste­tig nach oben und täg­lich ge­hen mehr An­mel­dun­gen zur Lin­dau­er See­durch­que­rung ein. Am 22. Ju­li wird die 15. Auf­la­ge des 2,3 Ki­lo­me­ter lan­gen Ren­nens im Strand­bad Eich­wald ge­star­tet. Der Start­punkt ist in die­sem Jahr zwar an et­was an­de­rer Stel­le in­ner­halb des Ge­län­des, den­noch kann die Ört­lich­keit wei­ter­hin ge­nutzt wer­den.

Ver­an­stal­tet wird der Wett­be­werb von der Schwimm­ab­tei­lung des TSV 1850 Lin­dau zu­sam­men mit dem Lin­dau­er Ka­nu­club und der Was­ser­wacht Lin­dau, die vor al­lem für die op­ti­ma­le Si­cher­heit auf dem See sor­gen. Der Start­schuss für die ers­te Start­grup­pe fällt be­reits um 8 Uhr mor­gens, die Vor­start­vor­be­rei­tun­gen für al­le Star­ter be­gin­nen des­halb be­reits um 6.30 Uhr. Ziel ist das Rö­mer­bad auf der In­sel.

Nach oben gibt es kei­ne Al­ters­gren­zen

Star­ten kön­nen Ju­gend­li­che ab zwölf Jah­ren, nach oben hin ist dem Al­ter kei­ne Gren­ze ge­setzt, wo­bei ab 20 Jah­ren im­mer fünf Jahr­gän­ge ei­ne Al­ters­klas­se bil­den.

Frei­zeit­sport­ler und Ver­eins­schwim­mer wer­den ge­trennt ge­wer­tet. Al­le, die sich fit und ge­sund füh­len, kön­nen teil­neh­men. Je­der Teil­neh­mer be­kommt bei er­folg­rei­chem Ab­sol­vie­ren der Schwimm­stre­cke ei­ne Ur­kun­de. Des Wei­te­ren wer­den die drei Erst­plat­zier­ten in den zahl­rei­chen Al­ters­klas­sen mit Me­dail­len be­lohnt.

Neu in die­sem Jahr ist die Mann­schafts­wer­tung: Vier Ein­zel­star­ter bil­den ein Team, wo­bei min­des­tens ein Teil­neh­mer weib­lich be­zie­hungs­wei­se männ­lich sein muss. In der Wer­tung „Frei­zeit­schwim­merMann­schaft“darf je­des Team ma­xi­mal ei­nen Star­ter ein­set­zen, der ein Start­recht für den Schwimm­ver­band be­sitzt.

In der Wer­tung „Ver­eins­schwim­mer-Mann­schaft“müs­sen min­des­tens drei Ver­eins­schwim­mer star­ten. Je­des Staf­fel­mit­glied muss auch für ei­nen Ein­zel­start gemeldet sein.

In den Bä­dern in Lin­dau und Um­land lie­gen zu­dem Fly­er der Ver­an­stal­tung aus. An­mel­dun­gen sind bis zum 18. Ju­li zu ei­ner Ge­bühr von 15 Eu­ro für ei­nen Ein­zel­start und zehn Eu­ro für ei­ne Mann­schaft mög­lich, Nach­mel­dun­gen kön­nen am Ver­an­stal­tungs­tag für 25 Eu­ro er­fol­gen.

FO­TO: PR

Auf die Plät­ze, fer­tig, los: Vie­le Schwim­mer neh­men am 22. Ju­li an der See­durch­que­rung teil.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.