Zet­sche: Fahr­ver­bo­te kaum prak­ti­ka­bel

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

KÖLN/STUTT­GART (dpa) Mög­li­che Fahr­ver­bo­te für Die­sel­fahr­zeu­ge we­gen der Über­schrei­tung des Mit­tel­werts für Stick­stoff­di­oxi­de in Stutt­gart oder Mün­chen hält Daim­ler-Chef Die­ter Zet­sche für kaum prak­ti­ka­bel. „Es kann ja nie­mand im Be­rufs­ver­kehr mor­gens in je­den Mo­tor­raum rein­schau­en und das sau­be­re von ei­nem schmut­zi­gen Fahr­zeug un­ter­schei­den“, sag­te Zet­sche im In­ter­view mit dem Deutsch­land­funk. Daim­ler ar­bei­te an Vor­schlä­gen, wie ei­ne ef­fek­ti­ve Re­du­zie­rung der Stick­stoff­oxid-Be­las­tung rea­li­siert wer­den kön­ne.

Die für Stutt­gart ab 2018 vor­ge­se­he­nen Fahr­ver­bo­te könn­ten wo­mög­lich deut­lich aus­ge­wei­tet wer­den, schrei­ben „Stutt­gar­ter Zei­tung“und „Stutt­gar­ter Nach­rich­ten“. Der Wet­ter­dienst tes­tet im Auf­trag des Lan­des ein Pro­gno­se­mo­dell für zu ho­he Stick­oxid­wer­te. Ob man die Schad­stoff­war­nung er­wei­tern wer­de, kön­ne man aber erst nach Vor­la­ge der Er­geb­nis­se be­ur­tei­len, er­klär­te das Lan­des-Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um. Die zeit­wei­sen Ver­bo­te für Die­sel­fahr­zeu­ge un­ter der Eu­ro­norm 6 sind bis­her im Ent­wurf des Luf­t­rein­hal­te­plans an den Fe­in­stau­balarm ge­bun­den. Sie kön­nen laut dem Plan nur ver­fügt wer­den, wenn Über­schrei­tun­gen der Fe­in­staub-Grenz­wer­te dro­hen. Das ist ganz über­wie­gend im Win­ter­halb­jahr der Fall, wes­halb der Alarm auf die Zeit vom 15. Ok­to­ber bis zum 15. April be­grenzt ist. Fahr­ver­bo­te im Som­mer wä­ren so kaum mög­lich, denn Über­schrei­tun­gen gibt es dann nur an ein­zel­nen Ta­gen. Seit dem 15. April gab es nach der vor­läu­fi­gen Mess­me­tho­de fünf.

Das Stutt­gar­ter Neckar­tor gilt als schmut­zigs­te Kreu­zung Deutsch­lands. Dort wer­den die Fe­in­stau­bG­renz­wer­te re­gel­mä­ßig über­schrit­ten. Der Luf­t­rein­hal­te­plan sieht auch ei­nen Aus­bau des Nah­ver­kehrs so­wie ei­ne För­de­rung der Elek­tro­mo­bi­li­tät oder die Um­stel­lung des öf­fent­li­chen Fuhr­parks auf schad­stoff­ar­me Fahr­zeu­ge vor. En­de Au­gust soll er in Kraft tre­ten.

FO­TO: DPA

Die­ter Zet­sche

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.