Kret­sch­mann: Wich­ti­ger Schritt für Gleich­stel­lung

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

STUTT­GART (lsw) - Der ba­den­würt­tem­ber­gi­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann (Grü­ne) sieht in der Zu­stim­mung des Bun­des­tags zur „Ehe für al­le“ei­nen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt für die Gleich­stel­lung. „Das Ver­spre­chen des Grund­ge­set­zes – je­der hat das Recht auf freie Ent­fal­tung sei­ner Per­sön­lich­keit – er­füllt sich heu­te auch für gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re“, sag­te er am Frei­tag in Stutt­gart. Im Jahr 2015 wur­den in Ba­denWürt­tem­berg 748 gleich­ge­schlecht­li­che Le­bens­part­ner­schaf­ten ge­schlos­sen, wie das Sta­tis­ti­sche Lan­des­amt mit­teil­te. Und es gab 11 692 Per­so­nen, die ver­part­nert wa­ren. 2014 wa­ren es 10 310. Zah­len für 2016 la­gen noch nicht vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.