Win­dig und recht kühl

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA - Von Ro­land Roth www.wet­ter­war­te-sued.com

Der Som­mer legt ei­ne Ver­schnauf­pau­se ein, die ihm und uns nach sei­nem fu­rio­sen Früh­start auch ver­gönnt sei, ob­wohl sie für die zahl­rei­chen Frei­luft­ver­an­stal­tun­gen nicht gera­de ide­al ist. Doch kei­ne Sor­ge, ganz so übel sind die Aus­sich­ten für die­ses Wo­che­n­en­de nun auch wie­der nicht, zu­mal der meis­te Re­gen in den Nacht­stun­den fällt. Zwi­schen den Wol­ken lässt sich auch mal die Son­ne bli­cken, doch je län­ger der Tag, um­so dich­ter wer­den die Wol­ken. Tags­über gibt es nur ein­zel­ne Schau­er, am Abend und vor al­lem in der Nacht ist dann al­ler­dings ver­brei­tet mit Re­gen zu rech­nen. Bei ei­nem nach wie vor leb­haf­ten, böi­gen Wind um West wer­den kaum mehr als 17 bis 21 Grad er­reicht.

Wei­te­re Aus­sich­ten

Mor­gen bei et­was stei­gen­den Tem­pe­ra­tu­ren be­son­ders nach Os­ten zu noch nass. Im Ta­ges­ver­lauf aber auch hier Wet­ter­bes­se­rung. Nach letz­ten Schau­ern am Mon­tag wird es im­mer son­ni­ger und wär­mer, am Mitt­woch wie­der um 30 Grad.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.