Ober­all­gäu­er an der Spit­ze

Auf­sichts­rat wählt Land­rat An­ton Klotz zum neu­en Vor­sit­zen­den – Hans-Joa­chim Wei­ra­ther ist nun Stell­ver­tre­ter

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

ALL­GÄU (kam) - Ein Ober­all­gäu­er über­nimmt: Land­rat An­ton Klotz ist der neue Mann an der Spit­ze der All­gäu Gm­bH. Er wur­de bei der gest­ri­gen Sit­zung des Auf­sichts­rats ein­stim­mig zum Vor­sit­zen­den ge­wählt. Be­reits 2014 hat­te man ins Au­ge ge­fasst, dass der Un­ter­all­gäu­er Land­rat Hans-Joa­chim Wei­ra­ther nach drei Jah­ren das Amt an Klotz ab­gibt. Und auch künf­tig will die Gm­bH die­sen Wahl­tur­nus bei­be­hal­ten, sagt Ge­schäfts­füh­rer Klaus Fi­scher. Die All­gäu Gm­bH, die 2011 ge­grün­det wur­de, bün­delt die Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­ent­wick­lung im All­gäu un­ter ei­nem Dach und ei­ner Mar­ke.

Dem Auf­sichts­rat der All­gäu Gm­bH ge­hö­ren kraft ih­res Am­tes die vier Land­rä­te und die drei Ober­bür­ger­meis­ter der kreis­frei­en Städ­te im baye­ri­schen All­gäu an. Da­ne­ben ist ein Bür­ger­meis­ter aus je­dem Land­kreis ver­tre­ten. Der Vor­sit­zen­de hat vier Stell­ver­tre­ter, die für ver­schie­de­ne The­men­be­rei­che zu­stän­dig sind. Um den Be­reich Po­li­tik küm­mern sich künf­tig Wei­ra­ther und die Ost­all­gäu­er Land­rä­tin Ma­ria-Ri­ta Zinne­cker. Bis­her wa­ren da­für Klotz und der Kauf­beu­rer Ober­bür­ger­meis­ter Ste­fan Bos­se ver­ant­wort­lich.

In sei­nem Amt be­stä­tigt wur­de der Tou­ris­mus-Be­auf­trag­te Klaus Ho­let­schek, Vor­sit­zen­der des Tou­ris­mus­ver­ban­des All­gäu/Baye­ri­schSchwa­ben. Für den Be­reich Wirt­schaft ist wei­ter­hin Mar­kus Brehm, Vor­sit­zen­der der IHK-Re­gio­nal­ver­samm­lung Kemp­ten/Ober­all­gäu, zu­stän­dig.

Das Ziel der All­gäu Gm­bH ist es, die Re­gi­on als Tou­ris­mus­de­s­ti­na­ti­on und als Wirt­schafts­stand­ort zu eta­blie­ren. Sie küm­mert sich um das Tou­ris­musund Stand­ort­ma­nage­ment, das Mar­ke­ting und das Ma­nage­ment der Mar­ke All­gäu. Der Re­gio­nal­ver­bund bün­delt zu­dem die In­ter­es­sen von Po­li­tik, Tou­ris­mus, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren setz­te sich die All­gäu Gm­bH un­ter an­de­rem für Ver­kehrs­pro­jek­te, die Stär­kung des länd­li­chen Raums, die Breit­band­ver­sor­gung, ei­ne bes­se­re Kli­ni­ken­struk­tur so­wie den Kampf ge­gen Fach­kräf­te­man­gel ein. Letz­te­res soll auch wei­ter­hin im Fo­kus der Ak­ti­vi­tä­ten ste­hen – vor al­lem im Be­reich Pfle­ge. Der Auf­sichts­rat be­schäf­tig­te sich bei der gest­ri­gen Sit­zung zu­dem mit ei­ner Be­tei­li­gung an den All­gäu Top Ho­tels.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.