Po­li­zei sucht Zeu­gen nach schwe­rem Un­fall

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN -

KISSLEGG (sz) - Zeu­gen sucht die Po­li­zei zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall, der sich be­reits am Mon­tag, 19. Ju­ni, ge­gen 19.30 Uhr an der Ein­mün­dung der Kreis­stra­ße 8008/K 8043 er­eig­ne­te. Laut Bericht hat die Po­li­zei er­mit­telt, dass ein un­be­kann­ter Au­to­fah­rer von Bie­ten­wei­ler kom­mend nach rechts in die K 8008 ab­ge­bo­ben war und hier­bei zu weit auf die Ge­gen­fahr­spur fuhr. Ei­ne aus Rich­tung Schur­tan­nen auf der K 8008 her­an­fah­ren­de 19-jäh­ri­ge Ford-Fah­re­rin war dar­auf­hin dem Un­be­kann­ten nach rechts aus­ge­wi­chen, von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und ge­gen die Bö­schung ge­prallt. Nach dem Un­fall wur­de die Frau schwer ver­letzt mit ei­nem Ret­tungs­wa­gen zur sta­tio­nä­ren Be­hand­lung in ein Kran­ken­haus ge­fah­ren. Der un­be­kann­te Pkw-Fah­rer hin­ge­gen war oh­ne an­zu­hal­ten von der Un­fall­stel­le ge­flüch­tet. Per­so­nen, die An­ga­ben zu dem Un­fall­ver­ur­sa­cher ma­chen kön­nen oder Hin­wei­se zu dem Un­fall ge­ben kön­nen, sol­len sich beim Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at Kiß­legg, Tel. 0 75 63 / 9 09 90, in Ver­bin­dung zu set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.