Neo Ot­to steht er­neut auf dem Sie­ger­po­dest

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

PRIEN (sz) - Neo Ot­to von der Ra­dU­ni­on-Wan­gen hat beim Kri­te­ri­um der U15 Klas­se in Prien den zwei­ten Platz be­legt. Dies teilt der Ver­ein mit.

Bei der 66. Auf­la­ge des Rad­kri­te­ri­ums „Rund um den Markt­platz“in Prien am Chiem­see woll­te Neo Ot­to sei­nen Sieg vom letz­ten Jahr wie­der­ho­len, teil­te die Rad-Uni­on wei­ter mit. Sein Kon­kur­rent Da­ni­el Schrag vom Rad-Team Aichach wuss­te dies je­doch zu ver­hin­dern. Schrag mach­te sich gleich nach der ers­ten Wer­tungs­run­de aus dem Staub. Mit an sei­nem Hin­ter­rad war Sarah Kas­ten­hu­ber. Die U17-Ju­nio­ren­fah­rern hat­te rich­tig re­agiert und fuhr mit. Uni­ons­fah­rer Ot­to wur­de je­doch über­rascht und muss­te ver­su­chen, das grö­ßer wer­den­de Loch wie­der zu­zu­fah­ren. Das ge­lang ihm, bis Da­ni­el Schrag das Tem­po an der Spit­ze noch ein­mal ver­schärf­te.

Kas­ten­hu­ber muss­te dar­auf­hin ab­rei­ßen las­sen und wur­de von Neo Ot­to ein­ge­holt. Ge­mein­sam fuh­ren Kas­ten­hu­ber und Ot­to in der Ver­fol­gung, du­el­lier­ten sich bei den aus­ge­tra­ge­nen Wer­tungs- und Prä­mi­en­sprints. Vier Run­den vor Schluss at­ta­ckier­te der Wan­ge­ner Fah­rer sei­ne Mit­strei­te­rin, hol­te die ent­schei­den­den Punk­te in der Schluss­wer­tung und fuhr als Zwei­ter ins Ziel. Neo Ot­to zeig­te auch in Prien, dass mit ihm laut Rad-Uni­on im­mer zu rech­nen ist. In die­sem Jahr fuhr der U15-Fah­rer be­reits neun Po­di­ums­plät­ze ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.