Lieb­herr in­ves­tiert 30 Mil­lio­nen Eu­ro

In Kirch­dorf ent­steht neu­es Ent­wick­lungs-Zen­trum für Hy­drau­lik­bag­ger. Das si­chert auch den Stand­ort

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

KIRCH­DORF (az/bb) - Die Fir­ma Lieb­herr-Hy­drau­lik­bag­ger in­ves­tiert am Stand­ort in Kirch­dorf an der Il­ler na­he Mem­min­gen in den kom­men­den fünf Jah­ren mehr als 30 Mil­lio­nen Eu­ro für ein neu­es Ent­wick­lungs­und Vor­führ-Zen­trum. Vor Kur­zem fand der of­fi­zi­el­le Spa­ten­stich zum Start des Bau­pro­jekts statt.

„Der Bau leis­tet ei­nen gro­ßen Bei­trag zur Si­che­rung des Stand­orts und schafft ei­ne gu­te Vor­aus­set­zung für die zu­künf­ti­ge Ent­wick­lung un­se­res Un­ter­neh­mens“, sag­te Wer­ner Seif­ried, tech­ni­scher Ge­schäfts­füh­rer der Lieb­herr-Hy­drau­lik­bag­ger. Kirch­dorfs Bür­ger­meis­ter Rai­ner Lan­gen­ba­cher er­gänz­te: „Die Ge­mein­de freut sich sehr über das Be­kennt­nis der Lieb­herr-Hy­drau­lik­bag­ger Gm­bH zum Stand­ort Kirch­dorf. Das Un­ter­neh­men trägt ei­nen gro­ßen Teil zur Ent­wick­lung der Re­gi­on bei.“

Im ers­ten Bau­ab­schnitt ent­steht ei­ne Ver­suchs­hal­le mit ei­ner Ge­samt­flä­che von 4500 Qua­drat­me­tern und ein Bü­ro­ge­bäu­de mit 690 Qua­drat­me­tern. Die bei­den Ge­bäu­de wer­den mit An­schluss an das be­ste­hen­de Werks­ge­län­de der Lieb­her­rHy­drau­lik­bag­ger Gm­bH er­rich­tet. Die Roh­bau­ar­bei­ten sol­len bis En­de die­ses Jah­res ab­ge­schlos­sen sein, da­nach wird mit den Ar­bei­ten am Test­ge­län­de be­gon­nen. Jah­res­um­satz: 628 Mil­lio­nen Eu­ro Das Un­ter­neh­men ent­wi­ckelt und pro­du­ziert in Kirch­dorf Hy­drau­lik­bag­ger, Ma­te­ri­al­um­schlag­ma­schi­nen und knick­ge­lenk­te Mul­den­kip­per. Um die An­for­de­run­gen der stei­gen­den An­zahl an ver­schie­de­nen Ma­schi­nen­ty­pen so­wie de­ren Grö­ße und Kom­ple­xi­tät bei im­mer kür­zer wer­den­den Pro­dukt­ent­wick­lungs­zy­klen zu er­fül­len, plant die Ge­sell­schaft die­ses neue Ent­wick­lungs­und Vor­führ-Zen­trum. Das Un­ter­neh­men er­wirt­schaf­te­te mit knapp 1500 Mit­ar­bei­tern zu­letzt ei­nen Jah­res­um­satz in Hö­he von 628 Mil­lio­nen Eu­ro.

FO­TO: MAT­THI­AS BE­CKER

Lieb­herr setzt den Spa­ten­stich für ein neu­es Ent­wick­lungs- und Vor­führ­zen­trum in Kirch­dorf. Die Lieb­herr-Hy­drau­lik­bag­ger Gm­bH in­ves­tiert am Stand­ort in Kirch­dorf an der Il­ler in den kom­men­den fünf Jah­ren mehr als 30 Mio. Eu­ro für ein neu­es Ent­wick­lungs- und Vor­führ­zen­trum

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.