Stie­fen­ho­fen rich­tet Be­zirks­mu­sik­fest aus

Mu­sik­ka­pel­le bie­tet vom 14. bis 16. Ju­li ein Pro­gramm un­ter dem Mot­to „man sieht sich…“

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

STIE­FEN­HO­FEN (sz) - Die Mu­sik­ka­pel­le Stie­fen­ho­fen rich­tet von Frei­tag bis Sonn­tag, 14. bis 16. Ju­li, das 55. Be­zirks­mu­sik­fest aus. Un­ter dem Mot­to „man sieht sich…“gibt es laut Pres­se­mit­tei­lung ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm.

Am Frei­tag, 14. Ju­li, be­ginnt das Fest um 19.30 Uhr mit ei­nem Stern­marsch der Nach­bar­ka­pel­len aus Ober­reu­te, Ober­stau­fen, Ebrats­ho­fen, Sim­mer­berg, Ge­stratz und Mis­sen mit Bier­an­stich. Um 20.30 Uhr steht dann der Stim­mungs­abend mit den Mu­sik­ka­pel­len Ge­stratz und Mis­sen so­wie der Band Quat­tro Po­ly an, die in der Blas­mu­sik­sze­ne be­kannt für tra­di­tio­nell-volks­tüm­li­che Blas­mu­sik bis hin zu fet­zig-mo­der­nen Sounds ist.

Am Sams­tag, 15. Ju­li, gibt es laut Ver­an­stal­tern gleich drei Be­son­der­hei­ten: Um 11.30 gibt es ein Tref­fen der Ju­gend­ka­pel­len aus dem Be­zirk 7/Lin­dau. Acht Ju­gend­ka­pel­len be­tei­li­gen sich am Um­zug. Mit mehr als 200 Ju­gend­li­chen spielt an­schlie­ßend ein Ge­samt­chor im Zelt auf. Da­nach spie­len im Zelt die Ju­gend­ka­pel­len Hei­men­kirch-Rö­then­bach, Lei­blach­tal und Ober­reu­te.

Um 13.30 Uhr geht es wei­ter mit dem Alp­horn­blä­ser­tref­fen. Dar­an neh­men 13 Blä­ser­grup­pen teil. Nach den Ein­zel­vor­trä­gen gibt es um et­wa 15 Uhr ei­nen ein­drucks­vol­len Ge­samt­chor al­ler 65 Alp­horn­blä­ser. Um et­wa 16 Uhr folgt das Böl­ler­schüt­zen­tref­fen beim Fest­zelt, zu dem neun Böl­ler­grup­pen mit 70 Schüt­zen kom­men wer­den. Zwi­schen den Tref­fen spie­len das Be­zirks­se­nio­ren­or­ches­ter und die To­bel­bach­schrän­zer im Zelt. Abends heißt es dann Par­ty mit den „All­gäu Fe­ager“.

Der gro­ße Blas­mu­sik­tag am Sonn­tag, 16. Ju­li, be­ginnt um 9 Uhr mit ei­nem Fest­got­tes­dienst im Zelt und an­schlie­ßen­dem Früh­schop­pen mit der Mu­sik­ka­pel­le Grü­nen­bach. Um 13 Uhr spielt der tra­di­tio­nel­le Ge­samt­chor. An­schlie­ßend gibt es ei­nen Fe­st­um­zug, und da­nach sor­gen die Mu­sik­ka­pel­len Hei­men­kirch und Mai­er­hö­fen für Stim­mung. Zum Fest­aus­klang spie­len die „Milch­mös­lB­losn“. Der Ein­lass ist nur mit Par­typass mög­lich. Das Fest­zelt steht im Orts­teil Hop­fen bei den Pan­ora­ma­lif­ten.

Orts­durch­fahrt Hop­fen ge­sperrt

Am Sonn­tag ist ab 12.30 Uhr die Orts­durch­fahrt Hop­fen ge­sperrt. Die Zu­fahrt zum Zelt ist über die LI-14, Sim­mer­berg/Bur­kats­ho­fen oder Gen­ho­fen mög­lich.

FO­TO: VER­AN­STAL­TER

Der Aus­tra­li­an Cham­ber Choir aus Mel­bourne be­steht aus jun­gen aus­ge­bil­de­ten Stim­men, die zur­zeit auf Eu­ro­pa-Tour sind.

FO­TO: MK STIE­FEN­HO­FEN

Mit Herz – Stie­fen­ho­fens Mu­sik­ka­pel­le rich­tet in die­sem Jahr das 55. Be­zirks­mu­sik­fest aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.