Kri­mi mit Sog­wir­kung

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - FERNSEHEN & FREIZEIT - Von Bar­ba­ra Wald­vo­gel

The Kil­ling – Kom­mis­sa­rin Lund (Ar­te, Do., 20.15 Uhr) - Die­se dä­ni­sche Kri­mi­rei­he hat Sog­wir­kung. Wer die ers­ten Fol­gen sieht, will mehr wis­sen. Al­ler­dings braucht man star­ke Ner­ven. Lei­chen gibt es vie­le, und mehr als zy­nisch ist die Bru­ta­li­tät, mit der hier ein Un­be­kann­ter Selbst­jus­tiz übt. Of­fen­sicht­lich will er ei­ne al­te Rech­nung be­glei­chen mit Ak­teu­ren in Wirtschaft, Re­gie­rung und Jus­tiz. Al­les be­ginnt mit ei­ner ir­ri­tie­ren­den Szene auf ei­nem Fracht­schiff. Zu­erst meint man, ei­nen Ma­tro­sen beim hei­ßen Ge­schlechts­akt zu se­hen. Tat­säch­lich aber kom­men die Lau­te aus ei­nem Fern­seh­ge­rät, und der Ma­tro­se ent­le­digt sich ge­ra­de müh­sam sei­ner Fes­seln. Da­nach rast er durch das Schiff, setzt ei­nen No­t­ruf ab und springt über Bord. Am nächs­ten Mor­gen wird sei­ne Lei­che auf dem Schrott­platz im Hafen von Ko­pen­ha­gen ge­fun­den. Po­li­zis­tin Sa­rah Lund (So­fie Gråbol) aber hat we­nig Lust auf Re­cher­che, denn sie will nach ih­rem 25-jäh­ri­gen Di­enst­ju­bi­lä­um end­lich in ei­nen ru­hi­ge­ren Job wech­seln.

Lund er­weist sich zu Be­ginn des Zehn­tei­lers als frus­trier­te Frau und Mut­ter, der zu­dem im Di­enst aus Des­in­ter­es­se ei­ni­ge Feh­ler un­ter­lau­fen. Doch als die klei­ne Toch­ter Emi­lie des Groß­in­dus­tri­el­len Zeu­then ent­führt wird und wei­te­re Lei­chen ih­ren Weg pflas­tern, er­wacht in ihr der al­te Er­mitt­ler­instinkt. Span­nung pur, vor al­lem durch die Ver­qui­ckung von Politik und Ver­bre­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.