BGH weist Fall nach Ham­burg zu­rück

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA -

LEIP­ZIG/HAM­BURG (dpa) - Der Fall ei­ner ver­ge­wal­tig­ten 14-Jäh­ri­gen lan­det er­neut vor dem Land­ge­richt der Han­se­stadt. Das ent­schied der 5. Straf­se­nat des Bun­des­ge­richts­hofs in Leip­zig. Vier jun­ge Män­ner sol­len die Be­trun­ke­ne miss­braucht und die Tat ge­mein­sam mit ei­ner an­de­ren jun­gen Frau zum Teil ge­filmt ha­ben. An­schlie­ßend leg­ten sie das Op­fer bei ei­si­gen Tem­pe­ra­tu­ren in ei­nen Hin­ter­hof. Das Land­ge­richt muss nach der Ent­schei­dung des BGH prü­fen, ob die Be­tei­lig­ten sich durch die Film­auf­nah­men ju­gend­por­no­gra­fi­sches Ma­te­ri­al be­schafft ha­ben. Zu­dem muss die Fra­ge ge­klärt wer­den, ob durch das Ab­le­gen des Mäd­chens im Hof der Straf­tat­be­stand der Aus­set­zung er­füllt wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.