Trai­ner-Le­gen­de be­ehrt Som­mer­fest

Lie­be­nau­er Fuß­ball­tur­nier mit Otto Reh­ha­gel – Spie­ler des BBW Ravensburg si­chern sich den Sieg

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGION -

LIE­BENAU (sz) - Schon zum zwei­ten Mal ist Trai­ner Otto Reh­ha­gel von der Sepp-Her­ber­ger-Stif­tung zu Gast beim Fuß­ball­tur­nier an­läss­lich des Lie­be­nau­er Som­mer­fes­tes ge­we­sen. In die­sem Jahr galt sein be­son­de­res In­ter­es­se der Ar­beit, die in der Stif­tung Lie­benau ge­leis­tet wird. Im An­schluss an die für al­le sehr be­ein­dru­cken­de Au­to­gramm­stun­de be­such­te er mit ei­ner Ab­ord­nung der Sepp-Her­ber­ger-Stif­tung die Kin­der- und Ju­gend­psych­ia­trie der St. Lu­kas-Kli­nik.

Es hat schon Tra­di­ti­on, dass die Trai­ner der St. Lu­kas-Kli­nik am Tag vor dem Lie­be­nau­er Som­mer­fest zum Fuß­ball­tur­nier la­den. Auf dem Spiel­feld be­geg­ne­ten die Lie­be­nau­er Ki­cker den Young­stars aus der Nach­bar­ge­mein­de Strass so­wie den Gast­mann­schaf­ten aus Urs­berg (Do­mi­ni­kus-Ring­ei­sen Werk) und Über­lin­gen (So­zi­al­kul­tu­rel­le In­te­gra­ti­ons­diens­te). Je­des Spiel war et­was Be­son­de­res. Die Ki­cker zeig­ten sich ball­si­cher. Al­le To­re wur­den von der Fan­ge­mein­de be­geis­tert be­ju­belt. Ge­win­ner des Tur­niers wa­ren die Spie­ler vom BBW Ravensburg.

Wich­ti­ger Teil der The­ra­pie

„Fuß­ball ist ein wich­ti­ger Teil in der The­ra­pie von Kin­dern und Ju­gend­li­chen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung und psy­chi­schen Ver­hal­tens­auf­fäl­lig­kei­ten“, er­klär­te Wer­ner Klin­ger von der St. Lu­kas-Kli­nik. Der Heim­lei­ter sieht laut Pres­se­mit­tei­lung im Fuß­ball ei­ne Chan­ce, Wer­te zu ver­mit­teln, sich in ei­ne Ge­mein­schaft zu in­te­grie­ren. Sport­li­che Er­fol­ge för­dern das Selbst­be­wusst­sein. Die Ab­ord­nung der Sepp-Her­ber­gerStif­tung war sich ei­nig: „Es ist enorm, was hier ge­leis­tet wird.“

Da­von sind die Bür­ger­meis­ter Andre­as Schmid aus Me­cken­beu­ren, Bru­no Wal­ter aus Tett­nang und Chris­tof Frick aus Bod­negg eben­falls über­zeugt. Im ro­ten oder blau­en Tri­kot sind sie zum Lie­be­nau­er Fuß­ball­tur­nier an­ge­tre­ten. Otto Reh­ha­gel pfiff das VIP-Fuß­ball­spiel an. Mar­kus Wurst­horn von der Lie­benau Teil­ha­be mo­de­rier­te, mahn­te und er­mu­tig­te. Der So­zi­al­bür­ger­meis­ter Andre­as Kös­ter aus Friedrichshafen hü­te­te en­ga­giert das Tor. Die Fan­ge­mein­de feu­er­te an und fie­ber­te mit.

Die Sepp-Her­ber­ger-Stif­tung will Men­schen mit Han­di­cap in die Fuß­ball­fa­mi­lie in­te­grie­ren. In An­er­ken­nung und Mo­ti­va­ti­on für die Lie­be­nau­er Ki­cker und ih­re Gäs­te über­reich­te Otto Reh­ha­gel groß­zü­gig Fuß­bäl­le, Trink­fla­schen und Ba­se­caps der Sepp-Her­ber­ger-Stif­tung. Bei der Sie­ger­eh­rung mit der Band „Brigh­ter Si­de“wur­de ge­büh­rend ge­fei­ert. Dr. Bert­hold Broll, Vor­stand der Stif­tung Lie­benau, ver­teil­te Me­dail­len an al­le Ki­cker und ehr­te je­de Mann­schaft mit ei­nem Po­kal.

FO­TO: PR

Otto Reh­ha­gel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.