LTC-Team zeigt guten Ab­schluss

Wan­ge­ner Nach­wuchs star­tet beim Fi­na­le des LBS-Tri­ath­lon-Nach­wuchs-Cups

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

KARLSRUHE (sz) - Das Fi­na­le des LBS-Tri­ath­lon-Nach­wuchs-Cups nutz­ten Jo­ris St­ein­hau­ser, Ma­ja Gral­ki und Jan­nik Stoll vom LTC Wangen, um wei­te­re Punk­te für die Ge­samt­wer­tung zu sam­meln. Dies ge­lang, wie der Ver­ein mit­teilt.

Mit Be­treue­rin Michae­la Schnell fuhr der LTC-Nach­wuchs in die Nä­he von Karlsruhe. In Blan­ken­loch am Stu­ten­see wur­de der ein­zi­ge Frei­was­ser-Tri­ath­lon des Cups ab­sol­viert, was die Renn­ver­läu­fe et­was an­ders als sonst aus­se­hen ließ. Ma­ja Gral­ki setz­te das Frei­was­ser­trai­ning am Röh­ren­moos bes­tens um und mach­te ein tolles Ren­nen in der ers­ten Dis­zi­plin. Als Dritt­plat­zier­te ver­ließ sie das Was­ser und konn­te da­mit in der ers­ten Rad­grup­pe die fla­che fünf Ki­lom­ter Stre­cke be­wäl­ti­gen. Beim Lau­fen lief es nicht wie sonst, aber mit Platz sechs zeig­te sie sich trotz­dem zu­frie­den.

Jo­ris St­ein­hau­ser, der nach ei­ner Wo­che Schul­land­heim nicht frisch an den Start ging, konn­te den­noch sein Leis­tungs­ni­veau ab­ru­fen. Wie in den letz­ten Ren­nen be­en­de­te er das Ren­nen als Zwei­ter und konn­te mit der ta­ges­schnells­ten Lauf­zeit glän­zen. Jan­nik Stoll konn­te die­ses Mal auf der fla­chen Rad­stre­cke sei­ne Qua­li­tä­ten nicht aus­spie­len, da in gro­ßen Grup­pen Wind­schat­ten ge­fah­ren wur­de. In ei­nem en­gen Ren­nen lief er als Neun­ter der männ­li­chen B Ju­gend ins Ziel.

FO­TO: JAN­NIK STOLL

Ma­ja Gral­ki beim Schwimm­aus­stieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.