Neu­es Denk­mal für Op­fer des Münch­ner Amok­laufs ent­hüllt

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

MÜN­CHEN (KNA/dpa) - Zum ers­ten Jah­res­tag des Münch­ner Amok­laufs wird am heu­ti­gen Sams­tag ein Denk­mal in Er­in­ne­rung an die Op­fer ent­hüllt. Das Denk­mal am Tat­ort, dem Olym­pia-Ein­kaufs­zen­trum, heißt „Für Euch“und stammt von der Er­din­ger Künst­le­rin El­ke Här­tel. Ihr Ent­wurf sei im Rah­men ei­nes Wett­be­werbs der Stadt und in en­ger Ab­stim­mung mit den An­ge­hö­ri­gen der To­des­op­fer rea­li­siert wor­den, teil­te das Rat­haus mit. Bei dem Amok­lauf am 22. Ju­li 2016 er­schoss ein 18-Jäh­ri­ger neun Men­schen und sich selbst.

Zum Jah­res­tag meh­ren sich zu­dem die Hin­wei­se auf rechts­ex­tre­me Mo­ti­ve des Tä­ters. Me­di­en zi­tie­ren aus Chat­pro­to­kol­len und Da­tei­en des 18-Jäh­ri­gen. Wie der „Spie­gel“be­rich­tet, of­fen­ba­ren die Do­ku­men­te ras­sis­ti­sche Ter­ror­fan­ta­si­en, in die sich Da­vid S. in den Ta­gen vor dem Amok­lauf hin­ein­ge­stei­gert ha­ben soll: Da­zu ge­hör­ten An­schlä­ge in meh­re­ren Städ­ten, gleich­zei­ti­ge Amok­läu­fe an baye­ri­schen Haupt­schu­len und ein Bom­ben­an­schlag mit ei­nem Lkw, schreibt das Nach­rich­ten­ma­ga­zin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.