SZ-Chef­re­dak­teur zu Gast bei B5

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - MEINUNG & DIALOG -

RA­VENS­BURG (sz) - Hen­drik Groth, Chef­re­dak­teur der „Schwä­bi­schen Zei­tung“, ist am kom­men­den Sonn­tag in der B5-Sen­dung „Sonn­tags um 11“zu Gast. In der po­li­ti­schen Ge­sprächs­sen­dung von „B5 ak­tu­ell“wird Groth (Fo­to: Roland Rase­mann) von 11 Uhr an sei­ne Ein­schät­zun­gen zu zwei ak­tu­el­len The­men ab­ge­ben, die in den ver­gan­ge­nen Ta­gen für Schlag­zei­len ge­sorgt ha­ben. In der von Sa­bi­ne Stra­ßer mo­de­rier­ten Ge­sprächs­run­de geht es zum ei­nen um die Fra­ge „Miss­brauch bei den Dom­spat­zen: Hat die Kir­che zu lan­ge weg­ge­schaut?“und zum an­de­ren um das The­ma „Kon­flikt mit der Tür­kei: Ist das Ver­hält­nis noch zu ret­ten?“. Un­ter der kos­ten­frei­en Num­mer 0800 - 80 80 789 kön­nen sich Zu­hö­rer ab 10 Uhr an der Dis­kus­si­on be­tei­li­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.