In­ter­es­sen­ge­mein­schaft Gre­nis/Grund will Bür­ger­initia­ti­ve wer­den

Mehr als 50 Zu­hö­rer kom­men zum Tref­fen nach Vogt – Ge­mein­de ver­spricht Trans­pa­renz

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN / REGION - Von Wolf­gang Steinhübel

VOGT - Gro­ße Re­so­nanz auf das Tref­fen der In­ter­es­sen­ge­mein­schaft Gre­nis/Grund im Gast­hof „Pa­ra­dies“in Vogt: Mehr als 50 be­trof­fe­ne An­woh­ner so­wie Ver­tre­ter der Ge­mein­de wa­ren ge­kom­men, um sich über die ak­tu­el­le Si­tua­ti­on zum The­ma Kies­ab­bau zu in­for­mie­ren und das wei­te­re Vor­ge­hen zum Stopp der Aus­bau­plä­ne zu be­spre­chen.

Bru­no Wer­ner von Kreit, der Spre­cher der In­ter­es­sen­ge­mein­schaft, zeig­te sich zu Be­ginn der Ver­an­stal­tung sehr er­freut über den gro­ßen An­klang, die die bis­he­ri­gen Ak­ti­vi­tä­ten her­vor­ge­ru­fen ha­ben. So hat man ei­ge­nen An­ga­ben nach in­zwi­schen 752 Un­ter­schrif­ten ge­sam­melt, bis Mit­te Au­gust sol­len es über 1000 wer­den. „Wir schaf­fen Öf­fent­lich­keit.“Mit die­sem Mot­to ver­spricht man sich, auch in Zu­kunft er­folg­reich zu sein. Da­bei will man sach­lich, en­ga­giert, aber „hart am Wind agie­ren“. Sach­ar­gu­men­te müss­ten auf den Tisch kom­men. Kon­kret soll er­fah­ren wer­den, was die Be­hör­den in die­ser Sa­che tun und wie die ein­zel­nen Mit­glie­der des Re­gio­nal­ver­bands agie­ren.

Smi­goc: Uns be­wegt The­ma sehr

An­ge­spro­chen auf das bis­her eher pas­si­ve Ver­hal­ten der Ge­mein­de Vogt in die­ser An­ge­le­gen­heit, so die In­ter­es­sen­ge­mein­schaft, be­zog Vogts Bür­ger­meis­ter Pe­ter Smi­goc Stel­lung. „Ver­wal­tung und Ge­mein­de­rat be­wegt die­ses The­ma sehr“, be­ton­te er. Es han­de­le sich aber um ein viel­schich­ti­ges Ver­fah­ren, in dem die Ge­mein­de zwar be­tei­ligt, aber nicht Herr des Ver­fah­rens sei. Zwar ha­be man 2012 die In­for­ma­ti­on be­kom­men, dass es zu dem Aus­bau Un­ter­la­gen ge­be. Aber erst zur öf­fent­li­chen Sit­zung des Pla­nungs­aus­schus­ses am 5. April die­ses Jah­res ha­be man die Ent­wür­fe ge­se­hen. Dann ha­be die Ge­mein­de gleich ge­han­delt und zu ei­nem In­for­ma­ti­ons­abend ein­ge­la­den. Er ver­sprach Trans­pa­renz. „Ich weiß zwar nicht, wo wir am En­de des Ta­ges lan­den“, sag­te Smi­goc „aber wir blei­ben auf­merk­sam.“

Der end­gül­ti­ge Be­schluss des Re­gio­nal­ver­bands soll bei sei­ner nächs­ten Ta­gung am 15. De­zem­ber ge­fasst wer­den. Bis da­hin sol­len die Ent­schei­dungs­trä­ger mit In­for­ma­tio­nen ver­sorgt wer­den. In den nächs­ten Wo­chen will die In­ter­es­sen­ge­mein­schaft al­le Kräf­te bün­deln. „Es ist nicht der Mo­ment, be­hut­sam vor­zu­ge­hen“, mahn­te er. Er bat al­le, ih­re Netz­wer­ke zu ak­ti­vie­ren. Es wur­de der Be­schluss ge­fasst, sich re­gio­nal auf­zu­stel­len und da­zu Ver­ant­wort­li­che zu fin­den.

Zum En­de der Ver­an­stal­tung ver­kün­de­te von Kreit die Ent­schei­dung , dass man bis spä­tes­tens En­de Au­gust ei­ne Bür­ger­initia­ti­ve grün­den wol­le. Da­mit schaf­fe man bes­se­re recht­li­che Grund­la­gen für das wei­te­re Vor­ge­hen. Zu­sätz­lich könn­ten aus dem Pool der ein­ge­tra­ge­nen Bür­ger­initia­ti­ven mehr Res­sour­cen an­ge­zapft wer­den. Hil­fe im wei­te­ren Vor­ge­hen bot Andrea Ha­gen­lo­cher an. Sie en­ga­giert sich seit 25 Jah­ren er­folg­reich im Vor­stand der 300 Mit­glie­der zäh­len­den Bür­ger­initia­ti­ve „Le­bens­wer­ter Hais­ter­gau“. Sie hat er­folg­reich den ge­plan­ten 150 Hekt­ar Kies­ab­bau im Ried­tal ver­hin­dert.

FO­TO: WOLF­GANG STEINHÜBEL

Spre­cher der In­ter­es­sen­ge­mein­schaft Gre­nis/Grund, Bru­no Wer­ner von Kreit, in­for­miert die zahl­rei­chen An­we­sen­den über das wei­te­re Vor­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.