Tau­sen­de kämp­fen ge­gen Wald­brän­de in Frank­reich

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA -

PA­RIS (AFP) - Bei schwe­ren Wald­brän­den sind in Süd­frank­reich und auf Kor­si­ka fast 4000 Hekt­ar Ve­ge­ta­ti­on zer­stört wor­den. Tau­sen­de Feu­er­wehr­leu­te und Mit­ar­bei­ter des Zi­vil­schut­zes wa­ren am Di­ens­tag im Ein­satz. Zur Hil­fe ka­men 19 Lösch­flug­zeu­ge, Frank­reich bat die EU zu­dem um zwei wei­te­re Flie­ger. Mehr als 20 Feu­er­wehr­leu­te und Po­li­zis­ten er­lit­ten leich­te Ver­let­zun­gen oder Rauch­ver­gif­tun­gen.

Be­son­ders kri­tisch war die La­ge am Di­ens­tag im süd­ost­fran­zö­si­schen Dé­par­te­ment Var. Dort wü­te­ten zwei Wald­brän­de, ei­ner da­von na­he des be­rühm­ten Ba­de­orts Saint-Tro­pez. Der Wald sei nur schwer zu­gäng­lich, zu­gleich ge­be es in der Ge­gend vie­le Häu­ser, sag­te der zu­stän­di­ge Prä­fekt Sté­pha­ne Bouil­lon.

Auch die Mit­tel­meer­in­sel Kor­si­ka war von den Brän­den be­trof­fen. Bei Bi­guglia an der Nord­ost­küs­te muss­ten zahl­rei­che Ein­woh­ner in Si­cher­heit ge­bracht wer­den. Min­des­tens zehn Au­tos brann­ten aus, ein Sä­ge­werk brann­te nie­der. „Das ist apo­ka­lyp­tisch“, sag­te ein An­woh­ner der Nach­rich­ten­agen­tur AFP. Laut ei­ner vor­läu­fi­gen Be­hör­den­bi­lanz wur­den auf Kor­si­ka 1800 Hekt­ar Wald zer­stört. Im Dé­par­te­ment Var wa­ren es 1200 Hekt­ar, im Nach­bar­dé­par­te­ment Vau­clu­se 800 Hekt­ar.

Bei der Brand­be­kämp­fung wa­ren nach An­ga­ben des fran­zö­si­schen In­nen­mi­nis­te­ri­ums mehr als 4000 Feu­er­wehr­leu­te und Zi­vil­schutz­mit­ar­bei­ter im Ein­satz. Gro­ße Tro­cken­heit und star­ke Win­de be­güns­ti­gen die Aus­brei­tung der Wald­brän­de im Sü­den des Lan­des. Als Brand­ur­sa­che gel­ten Unacht­sam­keit wie bei­spiels­wei­se weg­ge­wor­fe­ne Zi­ga­ret­ten­kip­pen, aber auch Brand­stif­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.