Kei­ne Stel­len für Le­bens­mit­tel­kon­trol­le

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - ERSTE SEITE -

STUTT­GART (tja) - Die Lan­des­re­gie­rung will kei­ne neu­en Stel­len für Le­bens­mit­tel­kon­trol­leu­re und Amt­s­tier­ärz­te schaf­fen. Das be­stä­tig­ten Ab­ge­ord­ne­te der CDU auf An­fra­ge der „Schwä­bi­schen Zei­tung“. Da­bei ar­bei­ten die fünf La­bo­ra­to­ri­en im Land nach An­sicht des zu­stän­di­gen Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums be­reits an der Be­las­tungs­gren­ze. „Die Über­wa­chung ist nicht in dem Ma­ße mög­lich, wie es wün­schens­wert wä­re“, sag­te Ot­mar Fröh­lich, Lan­des­chef der Le­bens­mit­tel­che­mi­ker im öf­fent­li­chen Di­enst am Mitt­woch. So kön­ne man der­zeit nicht prü­fen, ob Ba­by­nah­rung neu ein­ge­führ­te EU-Grenz­wer­te ein­hal­te. In der CDU stößt das Vor­ge­hen auf Kri­tik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.