Stadt er­öff­net am Frei­tag das In­sel­hal­len-Park­haus

Auf der Lin­dau­er In­sel gibt es da­mit zum Fe­ri­en­be­ginn fast 400 zu­sätz­li­che Park­plät­ze

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGION -

LIN­DAU (dik) - Ab Frei­tag ste­hen auf der Lin­dau­er In­sel 400 zu­sätz­li­che Park­plät­ze zur Ver­fü­gung. Denn OB Ger­hard Ecker wird das Park­haus ne­ben der In­sel­hal­le für den Verkehr frei­ge­ben. Die Bau­ar­bei­ten sind zwar noch nicht ab­ge­schlos­sen, aber sie sind so weit vor­an­ge­schrit­ten, dass Au­tos dort par­ken kön­nen.

Nach knapp zwei Jah­ren Bau­zeit wird der Ober­bür­ger­meis­ter das Park­haus am Frei­tag um 12 Uhr er­öff­nen. Pünkt­lich zur lan­gen Kul­turund Ein­kaufs­nacht und zum Start der baye­ri­schen Som­mer­fe­ri­en stellt die Stadt Lin­dau die 398 Park­plät­ze zur Ver­fü­gung, auch wenn noch nicht al­le Ar­bei­ten am und um das Park­haus ab­ge­schlos­sen sind. So feh­len laut Pres­se­mit­tei­lung noch ver­schie­de­ne tech­ni­sche Aus­stat­tun­gen, die aber bis En­de Au­gust/An­fang Sep­tem­ber auch weit­ge­hend fer­tig­ge­stellt sein soll­ten. Aus die­sem Grund wer­de zu­nächst auch das vor Ort ge­plan­te Ser­vice­bü­ro noch nicht be­setzt sein.

Das neue Park­haus ist knapp 58 Me­ter lang, 45 Me­ter breit und oh­ne das so­ge­nann­te Flug­dach zehn Me­ter hoch. Von den 398 Stell­plät­zen sind 13 Fa­mi­li­en­park­plät­ze und zehn Be­hin­der­ten­park­plät­ze so­wie ein Stell­platz für ein Elek­tro­au­to. Der fünf­ge­schos­si­ge Bau wird rund um die Uhr ge­öff­net sein. Au­to­fah­rer müs­sen pro St­un­de 1,60 Eu­ro be­zah­len. Ta­ges­ti­ckets wird es nicht ge­ben. Der Neu­bau hat nach An­ga­ben der Stadt rund neun Mil­lio­nen Eu­ro ge­kos­tet.

Bis En­de Au­gust will die Stadt auch Feu­er­wa­che, Sa­ni­tär­räu­me für Boots­lie­ger, Fahr­rad­bo­xen und WCAn­la­gen in Be­trieb neh­men, die eben­falls in dem Park­haus-Ge­bäu­de un­ter­ge­bracht sind. Die Au­ßen­an­la­gen rund um das Park­haus wer­den schritt­wei­se mit dem Bau­fort­schritt der In­sel­hal­le an­ge­passt. Pro­mi­nen­te Gäs­te, dar­un­ter Vi­ze-Mi­nis­ter­prä­si­dent Joa­chim Herr­mann und Her­zog Franz von Bay­ern, lädt die Stadt am 16. Sep­tem­ber zum Pre­view der neu­en In­sel­hal­le ein. Weil der Neu­bau dann noch nicht ganz fer­tig sein wird, han­delt es sich noch nicht um die Er­öff­nung.

VI­SUA­LI­SIE­RUNG: WIEDERER

In der Wirk­lich­keit ver­deckt noch ein Bau­zaun den Blick auf das neue Park­haus, des­sen Ver­klei­dung zu­dem noch fehlt. Aber die Stadt wird es am Frei­tag er­öff­nen und da­mit zum Fe­ri­en­be­ginn auf der In­sel 400 Stell­plät­ze be­reit­stel­len

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.