Trump macht John Kel­ly zum St­abs­chef im Wei­ßen Haus

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

WASHINGTON (dpa) - US-Prä­si­dent Do­nald Trump macht Ex-Ge­ne­ral John Kel­ly zum St­abs­chef im Wei­ßen Haus. Das kün­dig­te Trump auf Twit­ter an. Der Ex-Ma­ri­ne John Kel­ly ist der­zeit Mi­nis­ter für Hei­mat­schutz. Da­mit ist der der­zei­ti­ge St­abs­chef Rein­ce Prie­bus der gro­ße Ver­lie­rer des to­ben­den Macht­kampfs in der Re­gie­rungs­zen­tra­le. Trumps neu­er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­chef Ant­ho­ny Sca­ra­muc­ci hat­te Prie­bus in den ver­gan­ge­nen Ta­gen mas­siv öf­fent­lich an­ge­grif­fen und ver­un­glimpft. Prie­bus sei ein „ver­damm­ter pa­ra­no­ider Schi­zo­phre­ner“, so Sca­ra­muc­ci. Ex-Ge­ne­ral Kel­ly ha­be als Mi­nis­ter da­ge­gen ei­nen „spek­ta­ku­lä­ren Job ge­macht und sei ein „ech­ter Star“sei­ner Re­gie­rung, schrieb Trump in ei­nem zwei­ten Tweet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.