Kampf um Ro­then­baum

Die Zu­kunft der Ger­man Open ist of­fen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

HAM­BURG (SID) - Micha­el Stich sitzt je­den Tag am Ham­bur­ger Ro­then­baum im Cen­ter-Court-Re­stau­rant, der Tur­nier­di­rek­tor schaut sich an, was sei­ne Nach­fol­ger auf dem Platz so trei­ben. Aber viel wich­ti­ger sind sei­ne Te­le­fo­na­te, die Ge­sprä­che im Hin­ter­grund, die Ver­hand­lun­gen um die Zu­kunft. Neu­lich war Ham­burgs Ober­bür­ger­meis­ter Olaf Scholz Stichs Gast – und na­tür­lich ging es auch um die Fra­ge: Wie geht es wei­ter mit den Ger­man Open?

„Es war schön, Olaf Scholz die Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tung am Ro­then­baum ein­mal per­sön­lich nä­her­brin­gen zu kön­nen“, sag­te Stich an­schlie­ßend, „wir ha­ben auch dar­über ge­spro­chen, wie wir ge­mein­sam da­für Sor­ge tra­gen kön­nen, dass wir das Ro­then­baum-Tur­nier auch nach 2018 in Ham­burg aus­rich­ten.“

Der ehe­ma­li­ge Wim­ble­don­sie­ger Stich will je­den­falls mehr Un­ter­stüt­zung – auch fi­nan­zi­ell – von der Stadt, um das Tur­nier an der El­be zu hal­ten. Nur noch für 2018 hat Stich ei­nen Ver­trag, was da­nach ge­schieht, ist wei­ter of­fen. Das nervt Stich, der drei Kon­kur­ren­ten im Wer­ben um die Li­zenz hat – ei­ne Ent­schei­dung könn­te im Sep­tem­ber fal­len.

Der Ver­band will künf­tig mehr Geld für sein Vor­zei­ge­tur­nier und hat die Zu­kunft der tra­di­ti­ons­rei­chen Ver­an­stal­tung in der Han­se­stadt zu­letzt mehr­fach in­fra­ge ge­stellt.

So oder so ist es nicht zu über­se­hen, dass das Tur­nier in der Kri­se steckt. Die Stars blei­ben seit dem Ver­lust des Mas­ters-Sta­tus weg, der Zeit­punkt ist für ein Sand­platz­tur­nier so kurz vor den US Open denk­bar schlecht. Zu­dem will der Sport­ver­ein Club an der Als­ter als Päch­ter des Are­als am Ro­then­baum die jet­zi­ge Are­na um­bau­en. Das al­te Ten­nis­sta­di­on für mehr als 10 000 Zu­schau­er wür­de nach Fer­tig­stel­lung der Mul­ti­funk­ti­ons­a­re­na ab­ge­ris­sen.

Und auch der DTB er­höht den Druck, auch auf die Stadt Ham­burg. Die Han­sea­ten müss­ten sich „be­we­gen. Da ha­ken wir“, sag­te DTB-Vi­ze­prä­si­dent Dirk Hordorff.

FO­TO: DPA

Das Ten­nis­sta­di­on am Ro­then­baum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.